Tiramisu gegessen in der 10 SSW

6 Antworten

Hallo KleiesW,

unser Experte für die gesunde Ernährung in der Schwangerschaft Prof. Dr. Serban-Dan Costa erklärt: „Das Thema "Alkohol" in einer kleinen Schale Tiramisu ist nicht der Rede Wert - es sind nur Spuren von Alkohol, die nicht als schädlich einzustufen sind.“

Du kannst ihn gern auch selbst noch einmal in seinem Forum bei uns befragen bzw. seine Einschätzung zu diversen Speisen und Lebensmitteln lesen, wie etwa zu Weinsauerkraut, Erdnüsse, Softeis, Chili, Lachs, Pfefferminztee etc. Er ist ab kommender Woche wieder am Dienstag und am Donnerstag für unsere User da.

Schau einfach mal auf unserer Startseite unter dem Button Expertenforen, hier findest du den Link zum Forum Ernährung in der Schwangerschaft.

Wir wünschen dir noch eine schöne Schwangerschaft!

Liebe Grüße von

rund-ums-baby.de

Meist hat es im fertigen Tiramisu kein Alkohol drin. Selbst wenn etwas drin war, hat dir diese kleine Menge nichts gemacht.

Einmal geht das schon. Verwöhne " deinen kleinen Wurm" in den nächsten Tagen ein bisschen, dann fühlt er sich wohl und du hast auch wieder ein gutes Gewissen.Beim nächste mal pass gleich besser auf.

Bin heute in der 5+1 schwangerschaftswoche?

Hallo bin heute in der 5+1 ssw, also in der 6.ssw und habe erst die nächsten tage meinen ersten kontrolltermin! Wie sicher kann ich mir sein das alles ok ist? Habe Mens-artiges ziehen im unterleib (seit tagen-kommt und geht), manchmal ein druckgefühl im unterleib usw, zwischendurch auch extremen durst wo ich bis zu 3 liter pro tag trinke, sehr launenhaft, zweifelnd usw bin ich auch! Sind das alles gute schwangerschaftsanzeichen? Kann ich mir sicher sein das der kleine wurm bei mir bleibt? Ich wünsche es mir so sehr <3

...zur Frage

Datteln gegessen; WÜRMER!

Also ich habe Heute Datteln gegessen und auf einer war ein Wurm? und jetzt habe ich angst das ich Würmer gegessen habe oder die Eier davon. Ist das jetzt schlimm? Was sollte ich machen? zum Arzt gehen?

...zur Frage

Ist das ein Wurm im Hühnerfleisch?

Hallo. Ich habe angst. Mein Vater interessiert es wohl nicht das ich was nudeliges, wurmiges in der Hänchenleber gefunden habe. Er sagt das das "Fett" ist. Sieht wie ein Wurm aus. Ist das ein Wurm???? Und was ist wenn ich die Ar***karte gezogen hab???? Soll ich sofort mit den Bild zum Arzt??? Ich hab eun bisschen davon gegessen. Es war durchgegart.

...zur Frage

Tiramisu als trockener Alkoholiker?

Ist es ok, dass ein trockener Alkoholiker Tiramisu isst oder muss man sich da Gedanken ueber einen Rueckfall machen? Die Person hat nur 3-4 kleine Loeffel probiert und wollte dann nichts mehr, da es nach Alkohol schmeckte. Inwiefern ist das "normal" fuer einen trockenen Alkoholiker oder kann man das gleichsetzen mit "Die Person hat wieder getrunken"?

...zur Frage

Wurm in einer Kirsche?

Hallo Leute, ich habe eben Kirschen gegessen, die selbstgepflückt waren. Ich habe Angst, das ich ein Wurm mitgegessen habe, weil in den anderen Kirschen, Würmer drin waren. Und wenn dies so wäre, wächst dieser Wurm in mir? Ist das gefährlich? Danke für jede Antwort ;)

...zur Frage

Angst vorm Zunehmen, was tun?

Ich bin 17 Jahre alt und habe Anfang des Jahres mit Hilfe einer Diät (Dinner-cancelling) angefangen abzunehmen. Das ist mir auch gut gelungen und ich habe 6 Kilo abgenommen. Als ich dann wieder "normal" gegessen habe, habe ich wieder 2 Kilo zugenommen, was mir zu dem Zeitpunkt jedoch egal war. In der Sommerzeit wollte ich die Kilos dann doch wieder runterkriegen und habe nur noch ziemlich wenig gegessen (in den Sommerferien höchstens 2 kleine Mahlzeiten und mit schlechtem Gewissen verbunden). Jetzt da die Schule wieder angefangen hat, habe ich sehr viel Angst zuzunehmen, weshalb ich wieder mit Dinner-cancelling angefangen habe (insgesamt sind nun 10 Kilo runter). Ich fühle mich trotz der täglichen Gewichtsabnahme sehr unwohl und zu dick (und das obwohl ich mit einer Größe von 165cm 54 Kilo wiege) und sobald ich nach einem Wochenende ein paar Gramm zugenommen habe, ist mein ganzer Tag/ Woche zerstört und ich fange oft an zu weinen. Ich würde mir wünschen wieder "normal" und ohne schlechtes Gewissen essen zu können, weil ich zum Beispiel demnächst in den Urlaub fahre und alles woran ich denken kann, ist wie viel ich in den 2 Wochen wohl zunehmen werde.

Ich würde mich freuen, wenn jemand mir helfen könnte die Angst vor der Gewichtszunahme zu überwinden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?