Tipps um meinen Flick Flack endlich zu springen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey :)

Um Kontrolle über einen neuen Bewegungsablauf zu bekommen, ist es hilfreich, in in mehrere Teile runterzubrechen.

Beispielsweise könntest du dich von zwei starken Helfern ganz langsam durch den Flick Flack heben lassen, sodass du Zeit hast, schon währenddessen auf Korrekturen einzugehen.

Weiterhin kannst du den Flick Flack in drei Phasen unterteilen. Absprung, Flugphase auf die Hände, Flugphase auf die Füße. Alle drei kannst du ebenfalls seperat mit deinen Trainern durchgehen.

Vor allem wichtig ist, dass du das immer wieder machst, damit die Bewegung Routine wird und du irgendwann nicht mehr darüber nachdenken musst. Dann kannst du anfangen, dich auf Kleinigkeiten zu konzentrieren.

Für geschlossene Beine gibt es erst einmal einen einfachen Trick: Nimm irgendein Band, das nicht einschneidet und mache es dir um die Fußgelenke und falls notwendig auch eins etwas oberhalb um die Knie, damit du gar nicht mehr die Möglichkeit hast, die Beine auseinander zu nehmen. Das nimmt dir die Arbeit ab, gibt dir aber ein Gefühl dafür, wie es richtig sein sollte. Natürlich aber nur mit Hilfestellung ausprobieren, da du so nicht die volle Kontrolle über dich hast.

Grundsätzlich würde ich sagen, dass man den Bauch schon beim Flick Flack anspannt. Das geht aber hauptsächlich automatisch, wenn man den Po anspannt (was schon bei der Vorbereitung auf den Absprung so sein sollte). Da der Flick Flack ein Element mit viel Tempo ist, welches auch Flugphasen und Abdruck beinhaltet, ist es sowieso wichtig, vollkommen gespannt zu sein, um ihn kontrolliert und dennoch mit möglichst viel Kraft auszuführen.

LG

Hast du es schon mal auf der Airtrack oder rückwärts vom Trampolin auf eine Matte probiert? Da kann man das leicht lernen. Versuch einfach mal während dem Flick dich nur darauf zu konzentrieren, dass du alles anspannst. Nach einiger Übung wird es funktionieren :)

Was möchtest Du wissen?