Springe beim Flick Flack schief?

2 Antworten

Hi Alexa,

mir hilft Folgendes ...,

Damit Du beim Flick Flack NICHT schief nach hinten springst, ist es wichtig, dass:

- beide Füße parallel stehen (Zehenspitzen auf einer Linie); 

- zwischen den Füßen soll für die Startposition ein Abstand in der Mitte von einer Hand breit min. & max. schulterbreit sein

- Du Dich mit beiden Füßen zur gleichen Zeit und gleichstark abdrückst beim Absprung (sonst verschiebt sich Deine Körperachse am Becken im Flug und Du fliegst schief)

- Du Deine Arme parallel über den Kopf gleichmäßig und gleichzeitig nach hinten in die Überstreckung führst (also keinen der Arme langsamer, als den anderen)

- wenn Deine Arme gestreckt sind, sollen Deine beiden Hände ca. so breit wie Deine Schultern auseinander sein (nicht breiter)

- schon in der Vorbereitung vorm Absprung der Kopf gerade und nicht schräg gehalten wird (steht der Kopf schräg, stehen auch die Augen schräg und dann springst Du auch oft schräg)

- sobald Du mit Deinen Händen beim Flick Flack im Handstand angekommen bist, gleichmäßig und gleichstark aus den Schultern rausdrücken und abdrücken

... hoffe, das hilft bei "Geradekriegen" Deines Flick Flacks ein bisschen ...

Liebe Grüße <3

Ich bin im Parkour und Freeruning noch nicht so weit aber suche einfach bei YouTube nach urbanamadei Flickflack tutorial oder nach Flickflack tlutoraial.

Was möchtest Du wissen?