Tipps für Angst vorm Feiern?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Denke an die schönen Dinge, die Sachen die du gerne magst. Z.B. sich mit Kollegen unterhalten, Musik hören... Nehme nicht die Situation als ganzes sofort wahr.Das kannst du reflektieren, wenn du wieder zu hause bist. Konzentriere dich wirklich nur auf Aspekte, die dir guttun und die dir wichtig sind. LG Kik86

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dreamer12345 29.03.2014, 17:52

danke für die antwort :)

0
kik86 29.03.2014, 18:09
@dreamer12345

Ich kenn das mit den Ängsten... vor allem in größeren Menschenmengen. :-))

0
dreamer12345 29.03.2014, 18:12
@kik86

ja, wobei es mir eher um meine arbeitskollegen geht :/

0
kik86 29.03.2014, 19:07
@dreamer12345

Also "nur" Angst vorm blamieren? Sei einfach du selbst. Damit bist du am sichersten. Wenn du dich verstellst, wirst du vielleicht unsicher sein, das merken die anderen. Und dann geht die Fragerei los. Und gutfühlen würde ich mich auch nicht, wenn ich nicht ich selbst wäre und mich stets und ständig denn Fragen anderer stellen müsste.

0

Du solltest mit einem guten Kumpel darüber sprechen. Daheim sitzen bringt dir sicher auch nichts. Überwinde deine "Abneigung" und geh mit. Vielleicht solltest du mal überlegen, welche Art von Samstagabendgestaltung dir wirklich Spaß machen könnte (außer daheim hocken!!).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dreamer12345 29.03.2014, 17:53

habe keinen kumpel dem ich das anvertrauen würde. überwinden tu ich mich, mitgehn werde ich heute. aber das zittern fängt halt jetzt schon an

0

In den Kneipen ist es meist voll und laut, da wird es gar nicht so wichtig sein, was du genau antwortest und zur Unterhaltung beiträgst. Ich denke, du machst dir umsonst Sorgen. Viel Spaß! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dreamer12345 29.03.2014, 18:23

dankeschön :) sehr aufbauend. und gibts tipps fürs tanzen bzw um sich vorm tanzen zu drücken? :D

0
bibi8888 29.03.2014, 19:13
@dreamer12345

Tanzen muss man nicht, ich kenne viele, die einfach nur zuschauen......und beobachten! :D Mut zum Nichttänzertum!!

0

Schütte Dir gleich zu Anfang ein paar Doppelte in den Kopp, der Rest erledigt sich dann von alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dreamer12345 29.03.2014, 17:53

ne, das trinken will ich eigentlich auch nicht (so arg). darum muss ich mir auch noch was einfallen lassen, warum ich nicht großartig mit vorglüh

0
kik86 29.03.2014, 18:13
@dreamer12345

Sag einfach das, wie du dich fühlst, bzw. wie du darüber denkst. Wenn du kein Bock auf Alkohol hast, dann hast du eben keinen Bock darauf. Entweder die anderen akzeptieren das und damit auch dich wie du bist oder sie lassen es bleiben.Punkt.

0
kik86 29.03.2014, 18:10

Und sich dann unter Umständen wahrscheinlich richtig blamieren,was? Neneneneee.......

0
dreamer12345 29.03.2014, 18:13
@kik86

naja, zum nicht so verklemmt sein würd es wahrscheinlich helfen, aber wie gesagt, ich will langsam trinken und nicht so viel. habe auch vorm vorglühen etwas angst

0

vor was hast du angst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dreamer12345 29.03.2014, 17:49

davor mich irgendwie zu blamieren oder nicht gescheit antworten zu können oder so

0

danke für eure antworten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?