Tiefe Bisswunde vom Pferd ?

...komplette Frage anzeigen Pferdebiss - (Tiere, Verletzung)

10 Antworten

Naja, vieles schaut schlimmer aus, als es ist - vor allem, wenn Blut im Spiel ist...

Ich rate dir: Beobachten und gleich aus der Apotheke die Bachblüten-Salbe "Rescue-Remedy" (Notfallcreme) holen. Diese mehrmals täglich dick auftragen und abdecken. Nachts kannst du offenlassen, nachdem die Salbe eingezogen ist, damit Luft an die Wunde kommt.

Wenn die Wunde sich geschlossen hat, könntest du die Stelle mit Schwedenbitter (Apotheke) öfters am Tag betupfen, das verhindert Narbenbildung.

Gute Besserung...

Ach, da habe ich schon Schlimmeres gesehen. Betaisodona flüssig auftragen und, wenn Du Schmutzarbeiten verrichtest, die Wunde abdecken mit Gaze und Heftpflaster.

Eine aktuellen Tetanusschutz solltest Du ja sowieso haben. Solche offenen Wunden sind nicht einmal sonderlich tetanusrelevant, aber sicher ist sicher.

Wirkt ja doch nicht so dramatisch wie in deinem urspruenglichen Post. Am besten zuhause desinfizieren, verpflastern und falls kein Tetanus-Schutz vorhanden ist, noch heute Abend im Krankenhaus nachimpfen lassen.

lenolove 26.07.2016, 20:13

Es ist der gleiche Post nur mit Bild ;)!

0
SelfEnergy 26.07.2016, 20:18
@lenolove

Das Bild zeigt aber eine oberflaechliche statt einer tiefen Verletzung;)

Desinfizieren solltest du aber trotzdem, da Bissverletzungen sehr keimbelastet sind, deswegen auch Tetanus-Impfstatus ueberpruefen.

1

Ich würde dir empfehlen, deinen Finger in einen Verband oder/und ein Pflaster einzupacken. Davor reinigen und wenn möglich desinfizieren.

Wenn etwas komisch sein sollte, also dir schlecht wird, schwindelig, die Wunde sich entzündet oder der Finger dick wird, geh zu Arzt.

Gehe am besten zum Arzt, wegen den Bakterien an den Zähnen. Ich wurde vor kurzem von einen Affen gebissen und obwohl ich Tetanus Schutz hab. Das kann sich Entzünden ;) Bitte nehm das nicht zu locker :(

Also wenn eine Arterie oder Ader durchtrennt sind würde das nicht so wenig bluten sondern als nach pumpen, wenn es tief ist lass es nähen wenn aber nicht, Zähne zusammen beißen und spülen und fest mit einem Pflaster bekleben oder verbinden

KsCaptainHook 26.07.2016, 20:10

Und hast du alle Impfungen?

0
lenolove 26.07.2016, 20:10

Es hat Geblutet wie sau das Foto enstandt 45min danach hatte es unterm Wasser da es so geblutet hat 

0
DonkeyDerby 26.07.2016, 20:12
@lenolove

Es ist gut, dass es so stark blutet, das spült die Keime aus der Wunde. Also immer schön bluten lassen.

0

"sehr tief"..., stell dich ned so an! :D

Aber zum Heilungsprozess:

Pflaster bis es nicht mehr blutet, ggf. ausspühlen, dann Creme (am besten ohne Duftstoffe) drauf, wenn die eingezogen ist, einfach so lassen und darauf achten, dass keine Verschmutzungen an der Wunde entstehen.

Geh zum arzt

Das ist nicht schlimm. Sauber machen, flaster drauf und gut ist.

Das kann eine hässliche Infektion geben.

Ist Dein Tetanusschutz aktuell?

lenolove 26.07.2016, 20:09

Ich glaube nein 

0
DonkeyDerby 26.07.2016, 20:11
@lenolove

Wer mit Pferden zu tun hat, sollte immer einen aktuellen Tetanusschutz haben. Falls nicht, erstmal passiven Impfschutz holen.

0

Was möchtest Du wissen?