Thriller ohne Happy End?!

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

'A Serbian Film' - Das Ende finde ich immer noch sehr krass.... :/

'The Midnight Meat Train'

'Dog Bite Dog'

'Cannibal Holocaust' - zumindest fuer das Team war es bestimmt kein Happy End

'The Burning Moon'

'Guinea Pig' - nach Teil 2 kam eigentlich nur Fun Zeugs und nichts interessantes mehr

'Rampage' - man sollte Uwe Boll Filme abkoennen (Das gleiche gilt auch fuer 'Amoklauf')

'Schramm' und 'Der Todesking' - Die Filme gehen langsam vor ran bsw. zum Teil gar nicht... aber dennoch bleibt am Ende der beiden Filme ein bitterer Nachgeschmack da

'Tagebuch eines Kannibalen' - Wenn man 'Armin Meiwes' kennt weis man wie alles ausgegangen ist. Der Film ist aber wirklich Geschmackssache. (Die ersten Minuten sieht man nur wie geschrieben wird und an sich wird kaum geredet)

Soweit ich das weis kommt man nur an Schramm, Der Todesking und Dog Bite Dog "Uncut" in Deutschland ran. Bei den anderen Filmen muss man sich was ausdenken. (Am besten im Ausland kaufen :) )

Danke fuer den Stern.

0

The Sixth Sense.... vllt nich soooo gruselig, aber kein wirliches Happy End.. find ich zumindest :D

Wolf Creek, Texas Chansaw Massacre: The Beginning...

Shutter Island hab ich nur bis 10 min vorm ende geguckt und da sahs ... aus

von Stephen King der Film "Der Nebel" hat auf jedenfall ein total trauriges/mieses wie man es auch sieht Ende aber es ist garantiert kein Happy end

Boah, ja den kenn ich.... das Ende war sau traurig :O

0

Was möchtest Du wissen?