Thor Rune?

10 Antworten

Doch ja, ich wuß erweh da unterstützen, die drucken alles, auch wenn sie keine Ahnung haben.

Zunächstmal Thorrune ist nicht die Zusammensetzung mehrerer Runen sondern eigendlich eine Bestimmte.

Der Name bezieht sich auf die Rune Thors, also auf das was ihn von den anderen Göttern unterscheidet. Das wiederum ist Mjølnir. Das Symbol in den Runen das von eben diesem Mjølnir abgeleitet ist ist die Thurisaz.

Mythologisch ist Mjølnir die Waffe die er gegen die Feinde der Asen richtet, die Riesen. Auch ist sie die Waffe die bei Gweitter die Wolken öffnet (der Blitz ist Thors Werk). Der Name des Hammers bescheibt seine Verwendung “der Malmende". Mjølnir wurde vom Zwerg Sindres geschmiedet. Es heisst er habe das zweimal getan, weil der erste Versuch missglückte. Ihm ein Insekt in die Stirn stach, sodass ein Blutstropfen ihm ins Auge lief. Da er, gerade in diesem Moment als er ausholte nichts sehen konnte, verschob sich die perspektive und der eigentliche Hammerkopf landete von der Wucht des Schwerzes getrieben mittig auf dem Stiel. Heisst es. Ob es nun zwei Hämmer waren oder nicht spielt keine Rolle, wichtiger ist: Dass Mjølnir je nach Bedarf verschiedene Grössen annehmen und nach dem Wurf von selbst in die Hand von Thor zurückkehrt. Wer diese Waffe nicht beherrscht, läuft Gefahr, von ihr getroffen zu werden. Ebendeswegen wird die Thurisaz Runenmagisch auch als Vehikel des Aussendens verwendet. Allerdings: Zurecht angewendet trifft die Aussendung den Adressaten mit voller Wucht. (Wie einst die Kiesen- anm. Beiname!! "der Malmende" .) Unrecht angewand kehrt sie zurück und erschlägt den Aussendenden mit der Potenzierung seiner eigenen Aussendung.

Also wirklich kein Spielzeug... Wieso manche Firmen die Runen als Mainstreamprodukt auf den Markt werfen ist mir schleierhaft, kann es mir nur mit Geldgier erklären, denn Wissen steckt meistens nicht hinter diesen Bergen von CD-Hüllen und T-Shirts...

LG Willarda

Band amon amarth oder jemand aus dem Management haben einfach einen "Fehler" gemacht. Die benutzen die Runen nur als Designelement. Das R sieht einfach besser aus als das Zeichen für Thor

Die identifizieren sich ganz einfach mit einem Symbol, das eben nicht jeder hat! Vielleicht bringen die damit aber auch ihre Verbundenheit mit den germanischen Vorfahren zum Ausdruck? Frag die Leute doch einfach mal, mich würde das auch interessieren!

danke für die Antwort :) meinst du mit "die Leute" amon amarth? oder halt die macher der seite? auf die idee hätte ich eigentlich auch kommen können :)

0

so ich habe denen mal ne mail geschrieben aber wir haben ja gerade wochenende,ich weiss nicht ob die da zurück schreiben.... ;)

0
@DerNameDT

Der Typ vom shop hat übrigends gesagt,dass er das nicht weiss,designet hat die jacke der designer der auch schon die ganzen booklets für die Band gemacht hat und die Band hat das ganze abgesegnet

0
@DerNameDT

Danke "DerNameDT"! Dann scheint hinter dem Symbol für die Gruppe wohl wirklich nur die Besonderheit der Rune zu stecken, weil die eben nicht jeder hat? Vielleicht hat Dir der Typ aber auch einfach nur die halbe Wahrheit gesagt? Wenn die keinen weiteren Sinn in der Rune zu erkennen geben, dann laß es einfach auf sich beruhen!

0
@Gabi40

ja,es gibt ja auch noch den Punkt,dass die thor rune wegen den nazis in deutschland verboten sind....ich denke das wirds sein ;) naja cool ist die Jacke trotzdem :D

0
@DerNameDT

Ähhh hallo? Verboten? Das stimmt aber nicht..... Verboten sind Symbole die eindeutig für Gruppierungen der NS Zeit verwendet wurden.

Waren sie gekoppelt mit Hintergründen dann gilt das gesammte Symbol nicht die jeweilige Rune. ) Wolfsange, Sonnenrad, etc...)

Die Runen an sich (bezüglich dem Eldar Futhark ) können auch nicht verboten werden, sonst müsste man das Kreuz in den Kirchen auch verbieten...die Runen sind nämlich noch älter... Es gibt allerdings Schreibformen (bes. Armanenfuthark) die verboten sind: Odahl zB Das ist die Othala-Rune mit zwei Füßchen untendran. Allerdings auch da: Verboten ist sie nicht in allen Bundesländern....

Glaub nicht alles was man dir zwischen Tür und Angel erzählt prüfe es nach. Und im Zweifelsfall: Geht auf die Seite des Verfassungsschutzen und gib "Verbotene Symbole" ins suchfeld ein, da gibts ein PDF dass sie einem zumailen. Ausserdem kannst du dort auch jederzeit fragen. Jedenfalls, nein nix verbotene Rune , Thurisaz.

0

Hi, das scheint eine R (Rad) Rune zu sein. Es sind manche Runen bei uns in der BRDDR wegen §86a bzw. §130 verboten zu zeigen, zu tragen. So auch die Thorn Rune. Siehe Link. Kugle mal: "Verbot Runen". Gruß Osmond http://www.politische-bildung-brandenburg.de/extrem/symbole2.htm

oh danke für die antwort,ich habe sie erst garnicht gesehen ;)

also wenn ich das richtig verstanden habe,dann ist die Thor Rune oder viel mehr der Thor Hammer ,in dem aber vielleicht auch diese Rune inbegriffen ist, verboten,weil die Nazis sie als erkennungszeichen verwenden?

Diese schwachköpfe machen einem aber auch wirklich alles kaputt......

0
@DerNameDT

Hi, ja! Die Gesetzestüftler und Meinungslenker (Demagogen) erinnern mich an die verflossene DDR. Wir werden, sind: BRDDR. lgO

0
@osmond

das wort dermagogen musste ich erstmal googlen^^ aber ich verstehe leider nicht wen du mit den Dermagogen meinst,die anderen Politiker die die Gesetze erlassen?

0
@DerNameDT

Hi, Demos: Volk, agein: anführen, antreiben. Demagogen: unsere Volks(an)führer. lgO

0

wie schon untern geantwortet. Eine bessere Adresse soetwas genaustens zu überprüfen ist die seite des Verfassungsschutzes. Wenn etwas verboten ist, dann steht es dort dirn uoder sie können einem Auskunft erteilen. (Die verbotenen Runen sind zumeist Schreibweisen des Armanen Futhark und dessen Abwandlungen, die wären der NS Zeit als Abzeichen verwendet worden sind. )

0

Weil der Name Thor im Original Þórr geschrieben wird und das P ist halt nur der Initial, würde ich meinen.

danke für die antwort ;)

P??? Meinst du R? Und dann das initial von Thor oder wie?

Ps: immer noch verpeilt ;)

0
@DerNameDT

Nee, das Teil ist ja nicht wirklich ein P, das sieht nur so aus. So ist dann dieses Zeichen von dir als P interpretiert worden, obwohl es eigentlich kein richtiger deutscher Buchstabe ist.

0
@Semilocon

Jaja,aber das P ist ja garnicht auf der Jacke drauf ;)

0

Þ steht für th , daß ist Thurisaz ;)

Wobei ....mit Initialen hat die Zuogrdnung der Runen nichts zu tun. Es geht um Energiekonzepte.,

0

Was möchtest Du wissen?