Thomas Sabo?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Soweit ich weiß, ist Thomas Sabo eigentlich ausschliesslich auf dem Schmuckgebiet aktiv (und erfolgreich) gewesen, und versucht sich nun auf dem Uhrenmarkt zu etablieren.

Deine Freunde haben das ganze schon richtig eingeschätzt, rein aus Sicht auf die Qualität, kann ich dir auch nur von den Uhren abraten. Die Dinger fangen bei um die 300€ an, und sind billige Quarzuhren die auf "Style" getrimmt wurden. Rein mit Blick auf die Qualität der Uhr durfte so eine nicht mehr als 100€ kosten, und das bei jedem Listenpreis. 2/3 des Preises sind Name, nicht mehr und nicht weniger. Tut mir leid, aber du solltest dich umorientieren.

Vielen Dank für den Stern, KonstanzeLeu.

0

Die Uhren sind völlig überteuert. Es sind einfachste Quartzwerke verbaut, die bei anderen Anbietern zum Teil für deutlich unter 100 Euro zu finden sind. ABER: Thomas Sabo hat sich etwas verschätzt. Viele Händler sind mit dem Abverkauf sehr unzufrieden und trennen sich schon wieder von den Uhren. Wenn man etwas Geduld hat, kann man ein gutes Schnäppchen machen.

Was möchtest Du wissen?