Therefore - im englischen Satz ... wo darf es stehen?

3 Antworten

Ähm... mit Deinem Beispielssatz kann ich leider gerade gar nichts anfangen... wirkt unvollständig.

Ich kenne den Spruch: "I think, therefore I am." - "Ich denke, also bin ich."

Daher würde ich "therefore" eigentlich nach einem Verb einsetzen.

Ich verwende "therefore" immer nur am Anfang des Satzes mit der Bedeutung "folglich". Ich muss täglich sehr viele E-Mails auf Englisch schreiben und habs bis jetzt auch nur so gelesen.

Häufig steht "therefore" anders als im Deutschen (und im Gegensatz zu z. B. "this is why") direkt vor dem Verb, aber nicht ausschließlich. "The camera angle therefore it is low angle." - Dieser Satz ist aus dem Zusammenhang und in seiner Form schwer verständlich. Ich stimme Juliette zu: "The camera angle therefore is low." oder "The camera angle is therefore low"

ENGLISCH (He/She/It = doesnt?

Hallo,

Muss bei einer Verneinung bei he/she/it doesnt vorkommen und wenn kein he/she/it vorkommt in einem Satz don't stehen ?

...zur Frage

Ist die die Satzstellung korrekt?

Ist die Satzstellung korrekt?(Meiner Meinung nach nicht, weil das Prädikat bei einem vorangestellten Nebensatz immer vorne im Hauptsatz stehen muss) Der Satz: Auch wenn es vielleicht nicht so aussieht, aber während meiner Tage auf dem Gymnasium war ich auch nicht gerade beliebt.

...zur Frage

Kann jemand bitte den folgenden englischen Satz übersetzen: "He should own up to it himself"?

Ich habe es so wie unten übersetzt, stimmt's?

"Er sollte sich selbst dazu bekennen"

...zur Frage

kann das verb im englischen am ende stehen?

wie werden eigentlicch englische sätze richtig gebildet und ist der kurze satz richtig?:

and began to cry

...zur Frage

Billige Sprachreisen für Jugendliche?

Ich möchte mit drei Freunden (alle 17) eine Sprachreise machen um besser englisch zu lernen. Allerdings sollte es nicht zu teuer sein, kenne mich mit den Preisen überhaupt nicht aus aber um die 500€ wäre optimal wenn das ginge. Wenn jemand Erfahrungen hat und mir eine Empfehlung für eine Organisation geben könnte wäre das nett. Es soll zwei Wochen in den Sommerferien sein

...zur Frage

Warum ist die Satzstellung bei Caesar so durcheinander?

Beispiel dieser Satz:

Apud Helvetios longe nobilissimus fuit et ditissimus Orgetorix.

Wäre es nicht so ordentlicher?

Apud Helvetios longe nobilissimus et ditissimus Orgetorix fuit.

Ich bin außerdem der Ansicht, dass es schlichtweg falsch ist, wenn man vor den Konnektor "et", der zwischen nobilissimus und ditissimus fungieren soll, noch ein Prädikat setzt.

Schließlich soll der Konnektor doch nobilissimus mit ditissimus verbinden und nicht das Prädikat fuit mit einem weiteren Prädikat, was aber so wirkt und weshalb man zunächst nach einem weiteren Prädikat zu suchen angeregt wird, da es auf den ersten Blick scheint, als würde sich der Konnektor auf das Prädikat fuit beziehen.

Ich finde das sehr verwirrend und umständlich. Zwar gibt es, wie ich wohl weiß, im Lateinischen keine feste Satzordnung, wie dies im Englischen der Fall ist. Dennoch, so habe ich gelernt, baut man einen ordentlichen lateinischen Satz in der Form: S, O, P. Diese Form lässt sich bei Caesar kaum erkennen. Wie soll man das verstehen? Gibt es dafür einen Grund? Handelt es sich hiebei um mir unbekannte Stilmittel? Und was soll das eigentlich? ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?