Theoretische führerscheinprüfung, frage unklar?

 - (Auto und Motorrad, Führerschein, Fahrschule)  - (Auto und Motorrad, Führerschein, Fahrschule)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im ersten Bild kommt der rote Pkw von links, somit bist du rechts von ihm. Da gilt Rechts vor links, also muss er dich vorlassen. Das gleiche gilt dabei auch für den blauen Pkw. Er steht rechts von dir, somit musst du ihn vorlassen.
Wenn bei der Situation in der Kreuzung ein Pkw gradeaus von dir steht, dann müsstest du ihn als Linksabbieger vorlassen

Im zweiten Bild ist der Motorradfahrer Linksabbieger, somit muss er dich vorbeifahren lassen, weil du gradeaus fahren möchtest.

Für den Roten PKW im ersten bild bist du der von rechts kommende. Also hast du vorfahrt.

Für den Motoradfahrer unten Kommst du von geradeaus.

Und wenn man links abbiegen will. Muss man alle die von Vorne kommen durchlassen.

Deswegen hast du unten auch vorfahrt.

Du biegst im Bild 2 nicht links ab, sondern fährst gerade aus. Linksabbieger müssen entgegen kommenden Verkehr durch lassen.

Und im Bild mit den 2 Pkw bist du ja rechts von dem Roten, also muss er dich gäwehren lassen

nur der entgegenkommende Linksabbieger hat nachrang; klar, da er ja deine Spur kreuzt.

Diggi du kommst von rechts. Du lässt den rechten pkw vor aber den linken nicht

Du lässt den pkw fahren aber das Motorrad nicht da der links abbiegt und du grad aus fährst

Was möchtest Du wissen?