Themen Idee für meine Seminararbeit in Richtung Umwelt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du könntest z.B. die Probleme andeuten, die durch das Abschalten der Atomkraftwerke entstehen, nämlich noch mehr CO2. Weil wir eben nicht, auch auf Dauer nicht, in der Lage sein werden, ausreichend Energie mit Wind und Sonne zu erzeugen bzw. diese Energie für windarme, sonnenarme Tage bzw. für die Nacht zu speichern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Fuchssprung 03.07.2016, 09:08

Was für ein Unsinn! Inzwischen gibt es hauchdünne Solarzellen, die man auf Fensterscheiben kleben kann. Sie sind nicht sichtbar und erzeugen überall Strom. Auch auf den Hauswänden. Würde man diese Solarzellen auf jedes Haus kleben, wüssten wir nicht mehr wohin mit der vielen Energie. Speichern könnten wir sie in Wasserstoff oder in riesigen mit Wasser gefüllten Druckbehältern unter der Erde. Diese Technik gibt es längst. Sie wird nur von der Atomlobby verhindert.

0
konzato1 03.07.2016, 10:15
@Fuchssprung

Nicht alles, was den Köpfen der Wissenschaftler entspringt und von gutgläubigen grünen Weltverbesserern aufgesaugt wird, ist auch im großen Maßstab umsetzbar!

0

Das ist tatsächlich völlig ausgelutscht. Wie wäre es mit einer Fragestellung, die sich durch einen Versuch beantworten lässt? 

Man könnte versuchen, irgendwie den Treibhauseffekt als Schulversuch anschaulich darstellbar zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?