TGA - Textgebundener Aufsatz; Realschule Bayern 8. Klasse; HILFE!

3 Antworten

Einleitung:

-Zerstörte

-Titel

-Autor

-Erscheinungsort/-datum

-Kernsatz (1-2 Sätze die die Geschichte zusammenfassen)

Hauptteil:

-Inhaltsangabe (mit Sinnabschnitten)

-Textsortenbegründung (Merkmale der Textsorte + Beispiel + Funktion/Wirkung

-Sprachanalyse (spr. Besonderheit +2 Bsp. + Funktion + Zusammenhang zwischen Bsp. und Funktion)

-evtl. Layoutbeschreibung

-evtl. Autorenabsicht

Schluss (eigene Meinung zum Text + Begruñdung)

-z.b "ich finde den Text gut, da ich es unterhaltend finde,..."

-oder "der Text ist sehr gut geschrieben und ich kann aus meinem alltagleben sagen, dass ich oftmals in derselben Situation bin..."

Klar, gerne!

Du musst immer eine Gliederung schreiben, das ist nicht schwierig, hier unterteilst du deinen Text in Einleitung, Hauptteil und Schluss. Einleitung beinhaltet Kernsatz, Autor, Erscheinungsdatum/ort, Titel. Der Hauptteil unterteilt sich in Texterschließung und weiterführende Aufgabe. Bei der Texterschließung kommt eig. immer eine strukturierte Inhaltsangabe, außerdem eine Auswahl dieser Sachen: Sprachanalyse, Textäußeres, Autorenabsicht, Charakterisierung. Mehr fällt mir grade da nicht ein, wenn du was anderes hast, schreibs mir einfach ;-) Die weiterführende Aufgabe ist meiner Meinung nach das spaßigste, da schreibst du, wenn du eine weiterführende Aufgabe machst, z.B. einen Leserbrief, eine Erörterung oder einen Tagebucheintrag einer Handelnden Person etc. Im Schluss legst du deine eigene Meinung dar und begründest sie ausführlich.

Schreib mir am besten eine E-Mail, damit ich dir jetzt nicht jeden einzelnen Punkt ausführlich erkläre und du den gar nicht brauchst. Es ist ja immer eine bisschen anders, ich hatte in der Texterschließung nie mehr als vier Themen zu bearbeiten.

Schreib mir einfach, was genau ich dir erklären soll und was eure Lehrerin von euch will, dann kann ich dir mit allem genau helfen.

Meine E-Mail: lieblingsuessundnett@web.de

Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg! LG

Was möchtest Du wissen?