Tests unterschreiben in der Oberstufe

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi Ana, es könnte sein, dass deine Eltern unterschreiben müssen, wenn du noch nicht volljährig bist. Aber es ist doch nicht schlimm, wenn man eine Arbeit in den Sand setzt. Soviel Vertrauen müssen doch deine Eltern zu dir haben. Es muss doch nicht heißen, dass du die nächsten Arbeiten auch versemmelst - du wirst dich sowieso anstregen, weil du dich auch über diese Note geärgert hast. Sag es ihnen und alles wird gut.

Annika39 07.11.2013, 19:25

Ja.. es ist nur so ärgerlich sie quasi enttäuschen zu müssen :(

0

In vielen Bundesländern ist es (bei einigen Ausnahmen) VERBOTEN, dass Schüler Schularbeiten von den Eltern unterschreiben lassen müssen.

Dies ist von Schule zu Schule anders geregelt. Wenn dein Lehrer es von dir verlangt, musst die Ex den Eltern zeigen. Lehrer machen das übrigens nicht zu ihrem Vergnügen, sondern oft kommen Eltern am Ende des Schuljahrs oder auch nach Erhalt des Zeugnisses und beschweren sich, dass sie nicht von der Schule rechtzeitig über die (schlechten) Leistungen informiert worden sind. Da ist es dann natürlich gut, wenn man schwarz auf weiß die Unterschrift der Eltern unter den Prüfungen hat.

kommt auf den lehrer an

Annika39 07.11.2013, 19:23

Also sollte ich meine Lehrerin einfach fragen ob ich die Ex unterschreiben lassen muss ?

0

Was möchtest Du wissen?