tensgerät oder e-stim selberbauen alle varianten vorschlagen....

3 Antworten

Unsinn! Es reicht nicht einfach ein Gerät zu bauen das eine Spannung ausgibt. Tensgeräte haben verschiedene Programme die mal pulsierende Spannung ausgeben in unterschiedlichen Frequenzen. Du bräuchtest einen Mikrocontroller den Du programmieren müsstest, einen Spannungserzeuger, ein Bedienteil usw. Wenn Du was falsch machst, dann kann das Gerät mehr schaden als es nützt. Man sollte auf keinen Fall medizinische Geräte bzw. Geräte die auf die Gesundheit wirken, selber bauen. Oder willst Du schuld sein wenn jemand einen Herzinfarkt bekommt weil die Spannung zu hoch ist, oder in der falschen Frequenz? Fertiggeräte kosten etwa 40 €. Was soll da ein Eigenbau? Und ausserdem, fangt erst einmal klein an mit dem Basteln. Eine Blinkerschaltung, ein Audioverstärker oder ein Radio reichen fürs erste.

Enzylexikon hat da schon die richtige Adresse genannt, auf selbstgebaut.net gibt's gute Anleitungen. Ich hoffe, du bist dir auch des Risikos bewusst, das mit so einem Eigenbau verbunden ist!

Versuch es mit solchen Fragen eher bei selbstgebaut.net

weißt du nicht??

0
@wirfuerimmer

Ich interessiere mich nicht für E-Stim-Spiele, aber in dem oben genannten Forum hat man eventuell ein paar Tipps für dich.

0

Was möchtest Du wissen?