Tennisschläger richtig besaiten mit wie viel kg?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde immer die Richtwerte des Herstellers nehmen. Das steht auf dem Schläger. (Längs- und Quersaite in kg). Abweichung kannst Du machen lassen, wenn Du wie folgt spielen willst: Weniger Gewicht, also weicher bring mehr Power, aber weniger Kontrolle, mehr Ballgefühl und mehr Schonung des Armes.

Eine härtere Saite eben weniger Power, aber mehr Kontrolle.

Ich nehme immer die Richtwerte, im Zweifel etwas höher für mehr Kontrolle.

Was möchtest Du wissen?