Telefonkarten-Was mache ich damit?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, ich glaube von der Telekom etc.. nicht, aber Du kannst die gut an Sammler verkaufen.

Geh mal bei Ebay rein und sehe Dir so die Preise an. Bei Sofortkauf direkt. Und bei Versteigerungen gehst Du auf Beobachten und checkst den erzielten Preis am Ende der Versteigerung. Siehst Du auf Deiner Ebay-Seite sowieso dann.

Wenn Du richtig schlau über die Preismöglichkeiten bist, setzt Du einen Gebotsaufruf von z.B. 10 % unter dem erzielbaren Preis an und lässt das Versteigerungsverfahren losgehen.

VIEL ERFOLG

vielen Dank

0
@Mucki123

Ja, der zusätzliche Hinweis von Osmond ist sehr gut. Es gibt immer Tage, da kann man bei Ebay kostenlos einstellen. Werbetage.

0

Für normale Telefonkarten wirst Du kaum etwas bekommen. Aber es gab ja auch kleine Auflagen, wo nur ein- bis dreitausend Stück hergestellt wurden. Es gibt viele solche Sondermotive, wie z.B. zu Städtejubiläen, Ereignisse oder auch von Stars. Solche Karten haben durchaus Sammlerwert.

Ich hatte auch mal Telefonkarten gesammelt (na ja, nur ein paar) und hatte auch mal einen Katalog dafür. Vielleicht findest Du etwas im Internet darüber.

Wer an das Restguthaben auf seiner in die Jahre gekommenen Telefonkarte herankommen möchte, schaute bislang in die Röhre. Zu Unrecht, wie das Oberlandesgericht (OLG) Köln jetzt befunden hat. Dem Urteil mit dem Aktenzeichen 11 U 213/08 vom 3. Juni zufolge, muss die Deutsche Telekom das Guthaben erstatten.

Quelle: onlinekosten.de Newsmeldung "Telekom muss alte Telefonkarten umtauschen"

 Oh, das ist aber sehr interessant. Danke Michel v.d. Alm

1

Guthaben auf alten Telefonkarten der Deutschen Telekom kann man in einem Laden der Telekom (zu finden unter http://www.telekomshop.de/) auf neue Telefonkarten umbuchen lassen und dann mit diesen telefonieren (Telefonhäuschen gibt es noch in größeren Städten, sind aber mittlerweile nicht mehr gelb sonderen weiß-graue Telefonsäulen). Bei geringen Restguthaben lohnt sich eher der Verkauf über eBay.

Du kannst die Dinger mal vorsorglich zum nächsten Hauptpostamt in deiner Stadt bringen und fragen. Meistens steht unten auf der Karte ein Gültigkeitsvermerk drauf und dann ist das Guthaben zwar noch da, aber du kannst es nicht mehr abtelefonieren. Es ist nicht ganz richtig von der Post und es haben sich auch schon etliche Leute bei den Verbraucherzentralen darüber beschwert. Wahrscheinlich wirst du sie wegwerfen können. Mir ist das jedenfalls mal so ergangen. Viel Glück und liebe Grüße Manuel

Was möchtest Du wissen?