Teelicht anlassen?

13 Antworten

Mn sollte eine offene Flamme niemals unbeaufsichtigt brennen lassen!Es gibt LED Teelichter oder Kerzen,die du bedenkenlos brennen lassen kannst,bis die Batterie leer ist!:-)

@ XLiLaWooLke

Nö würde ich nicht machen, so manche Wohnung ist durch eine Kerze schon abgefackelt. Ich würde überhaupt keine brennenden Lichter aus Wachs unbeobachtet stehen lassen.

Kaufe dir Flammenlose Kerzen, dann kannst du beruhigt einschlafen und aus dem Haus gehen, da passiert gar nichts. Vorsicht ist besser, als hinterher heulen.. Das einzigste was du da brauchst, sind ab und an mal ein paar Batterien.

Du könntest das Teelicht ja in ein Teelichtglas stellen, wenn du dann noch darauf achtest, dass darüber kein Vorhang, oder anderes ist, dann sollte nichts passieren.

Hab n Trinkglas genommen :D Hatte sonnst keins... danke für die antwort! :D

0

Warum ein Risiko eingehen, es gibt doch auch batteriebetriebene Kerzen oder Nachtlichter für die Steckdose...

Das kann gefährlich werden.

Es darf kein brennbarer Gegenstand in der Nähe sein, der umfallen und sich entzünden könnte.

Ungefährlicher ist ein kleines Nachtlicht, das in die Steckdose gesteckt werden kann

Was möchtest Du wissen?