Tee zum Wachmachen - lange oder kurz ziehen lassen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Entscheidend ist jedenfalls die Teesorte. Früchtetee (nur der Form halber) bewirkt überhaupt keine "wachmachende" Wirkung. Der dafür zuständige Stoff Teein (wie Koffein) ist in Schwarztee vorhanden und entwickelt sich nach einer Ziehdauer von drei Minuten. Teein ist ein Alkaloid und bewirkt in zentralen Nervensystem eine anregende Wirkung. Bei einer längeren Ziehdauer über vier Minuten oder länger werden hautsächlich die Gerbsäuren, also das Tannin, freigesetzt, der Tee wird dunkler und kräftiger. Dennoch wirkt der Tee beruhigend. Die Ursache hierfür ist, dass das Tannin, je nach nach seinen Anteil, das Teein zum Teil wieder bindet. Während das Teein auf das Gehirn motivierend wirkt, entfaltet das Tannin seine beruhigende Wirkung im Magen-Darmtrakt des Körpers, was zu einer allgemeinen Entspannung des Köper führt.

Am besten fand ich den Tipp den ich von anderer Stelle habe:

Chinesen (und Japaner) giessen ihren Tee kurz kochend heiss auf und giessen das Wasser gleich wieder ab. Danach wird er nochmal aufgegossen und nun läßt man nach Belieben ziehen.

Das ist brillant, denn dadurch wird das munter machende Teein gelöst und weggegossen. Nur noch das Tannin bleibt übrig.

Warum ist hier in Europa noch keiner drauf gekommen, das man den Tee auch zweimal aufgiessen könnte. Am liebsten hätten wir wahrscheinlich eine Tablette die man ins Wasser werfen kann und auf der man vorher mithilfe eines Drehreglers einstellen könnte ob wach oder müde gemacht werden soll :-)

Wir haben einfach keine kultur. Ich spreche natürlich nur für mich !

Hallo! Das anregende Coffein (der Laie sagt Teein) hat sich nach einer Ziehzeit von 35 Sekunden komplett gelöst! Danach lösen sich lediglich Gerbsäuren und Geschmacksstoffe. Blatt-Tees sollten 1-3 Min. und Broken-Tees 1 Minute kürzer ziehen um anregend zu wirken. Bei 3-5 Min. wirken Tees beruhigend. Nie länger ziehen lassen! Es lösen sich auf Dauer schädigende Stoffe. MfG und gutem Teedurst - teefritze.de

damit das muntermachenden Tein/Koffein seine beste Wirkung erreichen kann empfiehlt es sich den Tee maximal 3 - 3,5 Minuten zieheh zu lassen

Bei schwarzem Tee zum Wachmachen 1 min ziehen lassen, zur Beruhigung wenigstens 3 min.

Was möchtest Du wissen?