Tee ohne Teebeutel kochen/aufbrühen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

hallo,

hängt davon ab was du als hilfsmittel hast

aber:

wasser kochen, kanne warm machen, teeblätter in kanne geben, mit wasser übergiessen, eben 5-10 minuten ziehen lassen, hängt von der sorte ab, tassen warm machen mit wasser, ausgiessen, tee eingiessen, filtern mit einem sieb, fertig.

man kann auch eine teehanne nehmen damit der tee direkt gefiltert ist, mit den erhitzen der kanne und tase sind auch nur extras.

grüsse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den losen Tee in heißes Wasser werfen, oder mit heißem Wasser überbrühen und nach der "Ziehzeit" durch ein Sieb in eine Kanne abgießen. Oder im Drogeriemarkt Teebereitungsbeutel kaufen. Ist so was wie Kaffeefiltertüten, aber eben für Tee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

pro Tasse einen gehäuften Teelöffel und einen für die Kanne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

den tee in den kaffefilter geben und dann mit heißem wasser übergießen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Teeblätter in einen Krug, mit Wasser aufgiessen. Nach etwa drei bis vier Minuten den Tee durch ein Sieb in die Tasse eingiessen, das wär's.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?