Muss man einen Teebeutel unbedingt mit kochendem Wasser aufgießen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Grade bei Teebeuteln mit ihrem fast pulverisierten Tee und bei längerer Lagerung bei höherer Luftfeuchtigkeit, sind leicht mal Pilzsporen dabei. Nur beim Aufgießen mit kochendem Wasser werden diese inaktiviert und es entsteht ein "sicheres" Lebensmittel.

Es geht bei dieser Anweisung also nicht um den Geschmack, sondern um die Sicherheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Abend,

der Tee entfalten seine Aromen nur in warmen Wasser optimal. Der Hersteller möchte natürlich, das Du einen guten Eindruck von seinem Produkt bekommst. Daher diese Empfehlung

lg 

SteveGibtRat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tee entfaltet dich am besten mit 92 Grad heisses Wasser! Das ist aber nicht kochendes Wasser! Die inhalte kann es verbrennen wenn man kochend spruddelnes wasser nimmt! Und lösen somit Bitterstoffe! So hab ich es noch nach Grosmutter art gelernt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wollyuno
14.11.2015, 09:09

seit wann kann im wasser was verbrennen

0
Kommentar von pemali
14.11.2015, 09:43

Schon mal kochendes wasser über die hände geleert?

0

damit sich die geschmacksstoffe von den beutel inhalt besser lösen können ;)

kannst es aber auch kalt machen ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja schon.Sonst kann er nicht auslaugen und das Aroma freigeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hängt von der teesorte ab. bei einigen reicht 70 grad, bei anderen mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

damit ein sicheres lebensmittel entsteht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?