Techniker während Ausbildung beginnen

2 Antworten

Die frage ist schon alt, aber es werden sicherlich viele leute noch heute nach einer antwort suchen. Viele die keine ahnung haben schreiben hier und die es lesen glauben es auch, dass es nicht geht (ich gehörte selber zu denen). Es geht man kann in der Ausbildung mit dem techniker anfangen. Du Solltest nur vor der Prüfungszulassung, dein Gesellenbrief und 1 Jahr Praxiserfahrung vorweisen können. In Teilzeit dauert dieser Bildungsgang 4 Jahre somit könnt ihr es euch ausrechenen ob es passt.

Hallo schochinov,

um zur staatlichen Prüfung zugelassen zu werden, musst Du eine abgeschlossene Ausbildung im entsprechenden Beruf und ein Abschlusszeugnis der Berufsschule besitzen. Zusätzlich brauchst Du eine mindestens fünfjährige einschlägige Berufspraxis, wobei die Ausbildungszeit angerechnet wird.

Diese Voraussetzungen müssen erst vorliegen, wenn Du Dich zur staatlichen Prüfung anmeldest.

Bei einem Fernlehrgang beträgt die Studiendauer bei Technikerlehrgängen 42 Monate. Auf www.sgd.de findest Du eine Übersicht unserer angebotenen Technikerlehrgänge.

Schöne Grüße

Evelyn Tarabekos vom SGD-Kundenservice

Voraussetzungen: (Auszug)

Eine abgeschlossene Berufsausbildung in der jeweiligen Fachrichtung von mindestens 2-jähriger Dauer und eine spätere einschlägige berufliche Tätigkeit von mindestens einem Jahr (inklusive Ausbildung mindestens 4 Jahre).

Gruß S

Während der Ausbildung ist das nicht möglich.

Was möchtest Du wissen?