Teamspeak Paketverlust beim Zocken?

1 Antwort

Teamspeak wird auf einem Server gehostet. Bei welchem Anbieter bist du und bei welchem Anbieter ist der Server, dann kann man nach dem Fehler suchen. Eine Traceroute zum Server wäre auch gut.

Der server ist über Zaphosting gehostet und mein Anbieter ist Telekom

0
@nudelesser20
traceroute to 2003:c6:f3dd:eb08:f4af:dca9:8296:1133 (2003:c6:f3dd:eb08:f4af:dca9:8296:1133), 15 hops max, 80 byte packets
1 2003:40:2002::1 (2003:40:2002::1) 5.351 ms 5.339 ms 5.326 ms
2 2003:0:8900:3000::1 (2003:0:8900:3000::1) 5.584 ms 5.571 ms 5.557 ms
3 * * *
4 * * *
5 * * *
6 * * *
7 * * *
8 * * *
9 * * *
10 * * *
11 * * *
12 * * *
13 * * *
14 * * *
15 * * *
0
@LibelldraTV

Leider nicht viel zu sehen, grundsätzlich gilt aber die Telekom ist sehr pingelig mit wem sie Daten austauscht und will dafür außer von den allergrößten immer Geld sehen und mit denen wird massiv überlastet. Kennst du jemandem mit einem anderen Internetanbieter, wenn es da auch ein Problem gibt ist das die Schuld des Hosters, wenn es da kein Problem gibt ist es die Schuld der Telekom. (Ich vermute letzteres)

0
@LibelldraTV

Dann heißt es Anbieter wechseln, entweder weg von der Telekom mit ihren Wegelagereien oder weg von dem Anbieter hin zu einem Anbieter, der die Gebühren der Telekom direkt oder indirekt bezahlt. Als Alternative könntest du einen VPN nutzen, Private Internet Access funktioniert für mich ziemlich gut, die komplette Bandbreite steht zur Verfügung und der Ping ist nur 5ms höher und solche Probleme sind weg. 

0

Was möchtest Du wissen?