tattoo und muskelaufbau?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kann er ruhig machen.. menschen die gewicht abnehmen oder zulegen haben ja auch tattoos.... das tattoo wächst sozusagen mit oder schrumpft eben... solange es in einer kurzen zeit nicht zuviel zuwachs ist geht das klar...damit meine ich soschnell das risse in der haut entstehen das ist dann eher unschön für ein tattoo

Das interessiert mich aber auch.

Was passiert denn mit einem Tattoo, das auf dem ganzen Arm verteilt ist? Wird es dann kleiner? Oder pass es sich an die Größe des Arms an? Und wenn, müsste das Tattoo dann nicht blasser werden?

0
@Aszid

naja die haut an dem arm wird ja nicht "weniger" sie zieht sich sozusagen zusammen...und so ist das mit dem tattoo es zieht sich sozusagen zusammen.. weiß nicht wie ichs sonst beschreiben soll... bei gewichtszunahme dehnt sich die haut ja aus und bei gewichtsabnahme eben andersrum sie zieht sich zusammen.. dem tattoo tut das nichts es kommt halt auf die ausmaße an.. bei gesunden ab oder zunehmen ist das schon okay nur nicht bei zu schnellem dann kommt die haut nicht nach und beim zunehmen reißt sie und es entstehen diese streifen und wenn man schnell abnimmt bleiben die sogenannen fettschürzen übrig weil die haut nicht so schnell ist um sich wieder zurückzubilden... wenn alles in einem gesunden rahmen bleibt und langsam geht ist das für ein tattoo kein problem und ausblassen tuen tattoos ja immer... aber wenn sich die haut dehnt dehnen sich auch die zellen und ja es kommt vor das die tattoos heller erscheinen

0

er kann sich das tattoo stechen lassen.

es ist ja nich so das sich die haut um 100cm dehnt.

also nein man sieht es nicht wenn er seine muskeln noch weiter aufbaut.

Natürlich kann er es jetzt machen. Will er aber so viel, das er sich vor lauter Muskeln nicht mal mehr den Arsc* Putzen kann sollte er warten!

Natürlich, das schafft man auch natural ne

0

Da musst du dir keine Sorgen machen. Jetzt ist von mir aus gesehen sogar genau der richtige Zeitpunkt für den Tattoo!Denn wenn er richtig breit wird und dann den tattoo sticht und dann irgendwann die muskeln verliert wird es einen grösseren unterschied geben als wenn er etwa im mittelmass das tattoo macht. Und glaube mir, die meisten hören irgendwann mal auf und dann verliert man ziemlich viele Muskeln, und da ist die differenz dann viel grösser. grüsse

ja das ist vollkommen unbedenklich, die Haut dehnt sich zwar auch wenn er massig zunimmt, aber es bleibt alles im Rahmen. Die Muskeln werden muskulöser aber die Haut dehnt sich minimal, denn damit mehr muskeln aufbauen können wird vielmehr Fett in den Armen oder anderen Körperbereichen reduziert. Die Haut dehnt sich NUR minimal, da wirklich zuerst der Fettanteil KOMPLETT reduziert wird!!! Glaub mir das Tatoo wird immer gleich aussehen