Tattoo-Stil, unterer Arm Realistic oberer Arm was anderes?

5 Antworten

Das ist schon alles wild durcheinander...

Also entweder würde ich jedes Tattoo ganz Oldschool für sich stehen lassen und überhaupt nicht verbinden oder dies in Betracht ziehen:

  • nach dem Stechen aller Tattoos diese durch einen Hintergrund "verbinden". Das können mehrere Farben (oder auch nur eine) sein, Schattierungen, Muster (zB in Dotwork -> Blume des Lebens o.ä.)
  • oder man könnte die 3D-Risse aus deinem Link in der Frage durch den ganzen Arm ziehen, damit die Verbindungen etwas einheitlicher werden
1

Wenn ich es garnicht verbinden würde, hätte ich ja dann quasi zwei „half sleeves“? Würde das nicht „komisch“ aussehen?

0
43
@Cano35

Bei Tattoos zählt: Erlaubt ist was gefällt!

Früher in den 50ern wurden Tattoos neben Tattoos gesetzt und wenn der Arm voll war, dann hat man meist mit einer Farbe die Zwischenräume ausgemalt. Gibt es heute auch noch und geht in die Rockabilly Szene:

mit Mustern ausgefüllt: http://danielhuscroft.com/wp-content/uploads/2017/07/tattoo-sleeve-easy-12-russoback-jpg.jpg

mit Farbe und negativ Mustern ausgefüllt:

http://hdtattooideas.website/wp-content/uploads/2017/09/tato-lengan-8-1-130%E7%B9%9D%E7%AC%B31-600-pixels-tattoo-pinterest-tattoo-of-rockabilly-sleeve-tattoo-ideas.jpg

0

Darüber solltest du dir gar kein Kopf machen. Diese Fragen kann dir dein Tätowierer des Vertrauen am aaaaler BESTEN beantworten.

Genau das ist die Aufgabe von Tätowierern ;)

Verschiedene Styles kann man verbinden mit Auffüllern wie Sternchen bei Oldschool und Schattierungen bei Relistic. Oder beides!

Beule am Unterarm (9 Wochen nach Armbruch) Was ist das?

Hallo ich habe mir vor 9 Wochen Elle und Speiche im rechten Unterarm gebrochen ( Arm hatte starke Fehlstellung) Nachdem Drähte und Nägel eingesetzt wurden veheilte der Arm sehr gut. Allerdings habe ich seitdem einen Knubbel/Beule an der Innenseite des Unterarms welcher beim durchstrecken des Unterarm sichtbar wird. Der Knubbel schmerzt nicht. Allerdings wird er sobald ich etwas schweres trage oder den Arm beim Training aufpumpe wesentlich größer. Kann der Knochen irgendetwas innerlich verletzt haben? Habe demnächst zwar sowieso einen Kontrolltermin beim Arzt würde aber gerne schon vorher wissen was das ist. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke schon mal im vorraus.

...zur Frage

Weiße Punkte / Pickel / Ausschlag arm Unterarm nach duschen?

Guten Abend, ich war vor circa 1,5 Stunden duschen und wollte mich gerade ein Brot machen, als ich auf meinem Arm 2 weiße Pickel entdeckte. Sie jucken ziemlich stark und ich will sie wieder los werden. Hier ist ein Bilder:

https://www.pic-upload.de/view-32839339/a51669f5-2da1-412c-b63c-def4a8be0e76.jpg.html

Was soll ich am besten tun damit es weg geht? Und wer hatte das auch schon? Und woher kann es kommen?

...zur Frage

Könnte das eine Blutvergiftung oder sowas sein?

Hallo, hab mal eine Frage. Musste neulich für eine Woche ins Krankenhaus. Diese Ärztin hat mir, wie normal, eine Kanüle am linken Unterarm gelegt. Nachdem sie das wieder entfernt hatte, tat mein ganzer Unterarm weh. Heute habe ich bemerkt, dass unterhalb des Einstiches, also an der Innenseite vom Arm, eine leichte dunkle Verfärbung Richtung Oberarm sichtbar ist. Noch ist der Streifen 7-8 cm lang. Könnte das theoretisch eine Blutvergiftung (oder so ähnlich) sein?

...zur Frage

Ritzwunden vor Arzt und Mutter verstecken

Hallo. Erstmal möchte ich sagen, dass ich 12 Jahre alt bin und mich seit Pfingsten 2014 ritze. Ich ritze mich in unregelmäßigen Abständen und auch nicht so extrem tief, aber doch schon so tief, dass man die Wunden wenn sie verheilt sind noch sieht. Ich möchte zwar immer aufhören, schaffe es aber nie. Eigentlich ritze ich mich immer ziemlich weit oben am Unterarm aber letztens musste die Innenseite von meinem linken Handgelenk dran glauben. Man sieht die Wunden noch ein bisschen aber zum Glück nicht mehr so sehr wie vorher. Ich habe sie immer verstecken können aber heute Abend hat meine Mum mir gesagt, dass wir morgen zum Arzt müssen Blut abnehmen, und da ich Rechtshänder bin, wird mir am linken Arm Blut angezapft. Leider kann ich auch nicht sagen, dass ich Linkshänder bin, da 1. Der Arzt weiß, dass ich Rechtshänder bin und 2. Weil meine Mum dabei ist (kp was die immer dabei sein will). Tja, und jetzt sitze ich in der Klemme, mein Arzt wird es morgen sicher sehen und mich, so wie ich ihn kenne, darauf ansprechen. Hat jemand eine Idee wie ich das irgendwie überdecken kann und eventuell die Narben am Unterarm auch? Und ich möchte hier KEINE Kommentare sehen, wie "Hör einfach auf und fertig" oder wie "Zu seinen Fehlern muss man stehen" oder so etwas in der Art. Ich ritze mich auch NICHT weil es wie viele sagen 'Mode' ist (ritzen ist keine Mode!!!) sondern aus privaten Gründen, die ich nur Ungern der Welt mitteile. Also, hat jemand ne VERNÜNFTIGE auf meine Fragen hat (1.Wie kann ich meine Narben und die noch sichtbaren Wunden verstecken? 2. Wie kann ich am besten mit den ritzen aufhören?) schreibt sie bitte als Antwort halt :'D Danke schon mal im Vorraus:)

...zur Frage

Könnte der Schmerz von der Betäubungsspritze kommen?

Hallo. :) Ich hoffe, ich hab es geschafft, die Bilder einzufügen, sonst wäre das etwas blöd. Ansonsten ausführlichere Beschreibung unten. Um es nicht zu verwirrend zu machen nenne ich jetzt erstmal die Details zu dem Bild.

rot= dort, wo der Schmerz "langgeht" türkis= dort ist es taub (merke es, wenn ich z.B. draufklopfe, aber merke auf der Haut nichts) gelb= dort hat es beim Schneiden wehgetan, wie es eben weh tut, wenn man einen Nerv oder so trifft (weshalb es unterhalb wahrscheinlich taub ist, hatte das schon ein paar mal)

Ich habe mich vor ca. 4 Tagen geschnitten, war dann wie es zu sehen ist auch im Krankenhaus und habe es nähen lassen. Nun tut seit ca. 2 Tagen mein Arm an den rot markierten Stellen weh (fängt an, wo es gelb ist und zieht sich hoch bis zur Achsel). Könnte es sein, dass das an einer falsch gesetzten Betäubungsspritze liegt? (Während der Behandlung war alles gut betäubt.) Und könnte die Gelbverfärbung (bzw. der "blaue" Fleck) etwas damit zu tun haben oder ist das am Handgelenk normal? (Andere oberflächliche Wunde am Unterarm Innenseite, auch genäht ist auch verfärbt, also vermute ich, dass es an den Stellen einfach normal ist; hatte das nur noch nie vorher.) Falls die Bilder nicht angezeigt werden: linker Unterarm Innenseite, drei parallele Schnitte, einer oberflächlich, zwei mitteltief (zwischen den beiden ist es taub, hab an der Stelle schon mal einen Nerv oder so leicht verletzt). Drumherum ist alles gelb verfärbt ("blauer" Fleck, denk ich). Schmerz in der Mitte beim Arm strecken und draufdrücken. Zieht sich die ganze Unterarminnenseite über Oberarm Innenseite (dort nicht so stark) bis zur Achsel (druckempfindlich) wo er endet.

Ich hoffe das sagt irgendwem was oder jemand hat eine Vermutung was das ist/ ob das von der Betäubungsspritze kommt.

Vielen Dank im Voraus! :)

Ach ja, ich bin in therapeutischer Behandlung, also dazu muss niemand etwas sagen, danke.

...zur Frage

Tattoo Ideen für Männer?

Ich habe auf Google Bilder schon alle Wortkombinationen (auch auf Englisch etc) für Tattoo Ideen durch. Und jetzt wollte ich mal fragen ob jmd gute Seiten kennt wo man Ideen für Tattoos bekommt.

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?