Tattoo mit 13:)

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also ich bin 14 und bekomme bald einen schriftzug auf dem unterarm "ALEA IACTA EST" ich habe schon auf meiner schulter, seit april, 2 krähen(nur ein schatten).

ich finde es okay wenn es deine eltern erlauben und erst recht wenn es eine bedutung hat :)

bei mir ist es kein problem denn meine mutter tättoowiert selbst.

Und strafbar macht sie sich auch damit ;-)

0
@Wasabicliochips

sie hat einen schein. also sie darf es. wenn man eine erlaubnis eines erziehungsberechtigten hat, geht es auch früher.

0
@Roky320

cool:) wenn ich fragen darf was bedeutet denn dieser schriftzug es hört sich nämlich ziemlich schön an;D

0
@Melii1997

"Die Würfel sind geworfen worden" also einfach gesagt: die entscheidung ist gefallen. also meine. wie ich bin, wieso ich so bin und was ich machen möchte

0
@Roky320

wow das hört sich echt gut an:) ich finde tattoos eig. auch meistens nur richtig gut wenn sie eine bedeutung haben:)

0
@Melii1997

ja, sinnfreie sind nichts für mich. meine raben/krähen haben auch eine bedeutung. raben/krähen sind in märchen weise tiere die oft einem den weg weisen und meine rabenschatten haben in etwa die selbe bedeutung wie die raben/krähen in den märchen :)

0

Ich finde es bedenklich, dass deine Eltern es dir erlauben und schlimmer finde ich es, wenn sich tatsächlich jemand findet, der dir das Tattoo sticht. Du weisst doch noch gar nicht, zum Beispiel, was du später werden willst. Es gibt Berufe, in denen sichtbare Tattoos nicht erlaubt sind. Und was ist, wenn du das Tattoo in fünf oder zehn Jahren furchtbar findest? Mit 13 hatten Dinge für mich eine ganz andere Bedeutung als heute. Ich an deiner Stelle würde es lassen.

die bedeutung des motivs hat sich so ziemlich in mein leben eingebrannt und so glaube ich ist es das richtige motiv:) ich habe mir auch überlegt ob ich es am knöchel oder am finger machen lassen soll damit man es am finger nicht immer sieht.. danke für die antwort;)

0

Glückwunsch! Sag bescheid, wenn du es dir doch anders überlegst aber das Tattoo nicht mehr von Finger gehen will. Seriöse tätowierer machen das nicht, manche machen das bei 16 jährigen mit Erlaubnis der Eltern und wenn einer von ihnen dabei ist. Andere ausschließlich ab 18. daran merkt man schon wie professionell, oder eher nicht, deiner ist.

Was möchtest Du wissen?