tattoo juckt nach 3 tage

3 Antworten

Jap, ganz normal. Da bereits Alles beantwortet wurde (lieber Bepanthene als Vaseline, nicht Kratzen usw.) widme ich mich der Frage, wie du das Jucken unterdrücken kannst... Also die einzige bewährte Methode, die ich kenne ist einen klaten Löffel mit der Rundung auflegen (nicht Klopfen oder Kratzen!). Das bewirkt, dass dein Körper sich erstmal mit dem Kältereiz beschäftigt und das Jucken dann erstmal nicht so schlimm ist. Allerdings hilft das auch nur bedingt. Ansonsten aushalten und warten.

hat bereits aufgehört zu jucken war weil die wunde nicht gut gelüftet war jetzt is alles in ordnung

0

Genau so wird es sein, deine Haut wurde ja dadurch sehr gereizt.

Es ist ja eine sogenagnnte "Tatto kruste" drauf, es heilt. Wichtig : Nur nciht kratzen! Lieber mit einer heilsalbe eincremen!

das beginnt zu heilen, wichtig nicht kratzen und nicht am Schorf rumspielen, sonst ziehst du die Farbe ab ;)

einmal täglich/wenn es spannt ganz ganz dünn eincremen mit einer Wunheilsalbe wie Bepanthen. Bitte keine Vaseline verwenden, die macht die Farbe matt!

Dann einfach abwarten, nicht überpflegen und schauen dass die Kleidung nicht zu sehr reibt.

Was möchtest Du wissen?