Tattoo am Oberschenkel - tut das sehr weh?

9 Antworten

Habe mich vorgestern am Oberschenkel stechen lassen, etwas längerer Text, vorne am Oberschenkel. Ich dachte auch, dass es außen am Muskel nicht wehtut, habe mich aber geirrt. Außen und innen sehr schmerzhaft (besonders innen, hätte ich die Wand hochlaufen können). Zwischendurch ging es :)

Also ich liebe Tattoos, wenn sie nicht kitschig sind. Man sollte nur einen Körperteil damit zieren, den man auch selber sehr an sich mag und den man noch verzieren möchte. Ich glaube, es tut weh, je näher man dem Knie kommt, weil da einfach wenig fettgewebe ist. Mein Wirbelsäulentatto tat auch sehr weh, aber das weiß man ja vorher schon! Ich finde es toll und hat nix mit Mode zu tun. Man läßt sich tätowieren, weil man es für sich schön findet und nicht um eine Modewelle oder für andere zu machen. (scheiß deutsch!)

Dumm ist die Angst auf keinen Fall! Dumm ist lediglich so ein Tattoo! Irgendwann ebbt diese Modeerscheinung ab und Du läufst mit diesen blöden Tatzen auf dem Bein durch die Gegend!

Nein, auf keinen fall sind die blöd! Es werden ja die von meinem eigenen Hund sein!

0
@bunny19

Du wolltest Dir doch gerade erst eine zweite Katze anschaffen! Wo kommt denn plötzlich der Hund her? Im Übrigen fehlt Dir das Geld für solche Eskapaden! Fang mal an zu sparen, statt ständig über deinen Finanznot zu klagen! Ist Dir das eigentlich nicht etwsas peinlich?

0
@firstguardian

kopfschüttel Peter Zwegat lässt schön grüßen... aus seinem krisenfesten Job!

0

oben oder aussen duerfte nicht grossartig schnerzen bereiten. innen schon eher, weil dort die haut feiner ist. weisst du was schoen ist :X ? am oberarm an der unterseite, tut garnicht weh. YARKS!

es tut immer weh..und wenns außen ist ists sicher aushaltbar;)

Was möchtest Du wissen?