Tatto an der inneren Unterlippe?!

Lippentattoo :pp schlimm für gesundheit? - (Tattoo)

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es gibt halt immer wieder auch tätowierer (sind ja auch nur menschen) die jeden mist stechen oder mitmachen, egal wie sinnlos oder riskant das ist!! hauptsache die kohle stimmt!

wir würden sowas nicht machen, übrigens müssen da noch 2 leute dabei sein, also insgesamt mit tätowierer 3, damit man das überhaupt machen kann.

und ob das hält oder nicht, interessiert mich ehrlich gesagt nicht, ich finde sowas einfach nur dämlich!! das sind leute, die brauche nirgendwas um aufzufallen, aber da gibt es andere sachen........

ach ja, hab ich ganz vergessen: hält nicht besonders lange, verschwimmt dann und die linien verlaufen ..

1

Wenn du gerne zum Zahnarzt gehst, und dir Injektionen in dein Zahnfleisch nichts ausmachen, dann kannst du es mal versuchen dich auf der Innenseite deiner Unterlippe tätowoeren zu lassen ... das schmerzt dich zwar um einiges mehr ... aber ... es soll Menschen geben, denen diese Schmerzen "Spass" machen.

Gesund ist ein Tattoo an im Inneren deines Mundes noch viel weniger als anderswo. Wenn dir deine Gesundheit wichtig ist, dann solltest du diese Idee rasch wieder vergessen.

Der Rest bleibt dir überlassen ... aber ... eines solltest du noch bedenken, was machst du, wenn du den Mann deiner Träume kennenlernst, dem so etwas stört?

Das wird nach wenigen Jahren total verblassen und verlaufen. Gib dein Geld besser für ein Tattoo an einer anderen Stelle aus..

Was möchtest Du wissen?