Taskmanager "Physikalischer Speicher (Im Cache)" Was ist "Im Cache"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Beispiel anhand meines Taskmanagers:

Physikalischer Speicher(MB)

Insgesamt: 16380 (das heißt ich habe16GB Ram verbaut)

Im Cache: 14043 ( das heißt es wurden ca 14GB davon belegt mit Programmen die ich häufig benutze, Windows merkt sich das nämlich und speichert/lädt diese vor ...so ist z.B. der Firefox bei mir innerhalb weniger ms geöffnet ohne das von der HDD zu laden , weil es eben schon im Ram ist)

Frei: 7 (das was Frei und unbenutzt ist 7 MB)

Wenn ich ein Spiel oder Programm lade was NICHT vorgeCACHED wurde heißt das nicht ich habe dafür nur 7 MB dafür zur Verfügung/FREI sondern es wird dementsprechend soviel wieder von den vorgespeicherten Programmen freigegeben /gelöscht wie das gestartete Programm benötigt)

ok die Differenz zwischen 16 Gesamt und 14 gecachtem ist ca 2GB bei mir....das wird für Windows und AKTIVE Programme benutzt...das siehst du unter CPU Auslastung...

Wenn du den PC Bootest und sofort den Task Manager öffnest siehst du wie Windows langsam den Cache füllt....

Verfügbar heißt frei, der restliche Speicher ist einfach schon belegt.

Was möchtest Du wissen?