Tankpad für neues Motorrad?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt drauf an ob du due an den Seiten meinst oder vorne am Tank. Was ich sagen kann mit Tankpads an den Seiten fährt es sich deutlich angenehmer denn du hast mehr ,,Bindung" zur Karre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein  Tankpad macht Sinn  wenn man eines braucht. Sprich: wenn die Gefahr besteht den Tank zu verkratzen. 

Und bei der Farbe und dem flachen Lenker sehe ich nicht wie du keines brauchen könntest. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ich empfehle: Echtcarbon. Ist ebenfalls matt und passt daher auch zu deinem Gefährt. Beispiel an meiner GSF 1200:

http://www.600ccm.info/pages/x_fish/images/150407_11.jpg

Anbieter: http://www.chao-parts.de/

Hatte ich auch schon an meiner quietschbunten XJ 600 (Farbexperiment vom Erstbesitzer ;) ):

http://www.600ccm.info/1/130730/Tankpad_aus_Carbon_-_48_Monate_sind_vergangen

2 Jahre lang ohne Probleme. Habe die XJ mit Pad verkauft, keine Ablösungserscheinungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ui ... matter tank.

definitiv pad drauf!

wenn du in einer jacke fährst (und das solltest du selbst im sommer tun!!!) kommen unweigerlich kratzer drauf. in einem halben jahr sieht der tank aus, als hättest du ihn hinter dir her geschleift.

du musst ja nicht so eine bunter kinderkacke kaufen. es gibt auch einfach nur schwarze pads oder sogar ganz durchsichtige


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adrianoitalia
09.05.2016, 22:47

Okay danke 😉

0
Kommentar von adrianoitalia
09.05.2016, 22:52

Hab schon eins gefunden aus gel ist sogar auch schwarz 😏 ich bestell das demnächst darf sowieso noch Net fahrn 😅

0
Kommentar von Effigies
09.05.2016, 23:49

...... durchsichtig. Gut daß du es erwähnst.

Ich hab da mal eines bei nem Kumpel gesehen, das war recht dick und weich, aus klarem Silikon.

Ist optisch kaum aufgefallen , hat sich irgendwie nett angefühlt und den Tank offenbar sehr gut geschützt.

0

Was möchtest Du wissen?