Tank plötzlich leer?

12 Antworten

War denn vor dem Tankstutzen einen Pfütze?

Oder unter dem Auto eine Bezinlache?

Entweder ist die Anzeige plötzlich defekt, der Tank undicht (dann die Lache) oder jemand hat den Sprit abgezapft (wurde ggf. die Pfütze erklären - wenn das professionell gemacht wurde, dann aber mit elektrischer Pumpe.).

Was für ein Auto fährst du denn? Je nach Modell ist es nämlich schwierig bis einfach, den Tank zu knacken und Sprit zu klauen.

Wieviel Liter passen in den Tank? (Ist ja auch manchmal schwierig, diese Menge unter zu bringen.)

Benzin oder Diesel?

Wo hast du denn eingekauft? Einkaufszentrum? Dann beim Centermanagement melden, ggf. bist du nicht der/die Einizge. Evtl. gibt es Kameras auf dem Platz, die den Benzinklau beobachtet haben?

Guten Abend,

könnte es nicht auch sein, dass die Tankanzeige den Geist aufgegeben hat?

Eventuell ist auch in der Zwischenzeit ein anderer Defekt aufgetreten?

Eine Werkstatt gibt Dir gewiss eine weitere, verbindliche Auskunft. 

Entweder wurde dir der Sprit geklaut, der Tank / die Leitungen sind undicht oder der Geber / Bordcomputer ist defekt.

Eine Variante wäre, dass du nochmal voll tankst. Damit kannst du den Fehler schon etwas eingrenzen.

Was möchtest Du wissen?