Tamponfrage... Probleme beim Entfernen :(

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast es gut erkannt: wenn er noch nicht komplett rot ist, dann ist er noch nicht ganz vollgesogen. Dass er "aufgebläht" ist, ist ganz normal, das kommt daher, dass er das Blut aufgesogen hat. Leg mal einen in ein Schüsselchen mit Wasser, du wirst staunen, wie viel Flüssigkeit so ein kleiner Tampon aufnehmen kann, bis er voll ist..und wie er sich dabei aufbläht.

Lass den Tampon das nächste Mal so lange drin, bis er sich ohne nennenswerten Widerstand rausziehen lässt. Du kannst vorsichtshalber eine Slipeinlage zusätzlich tragen. Wenn da ein bisschen Blut drin ist, kannst du auf jeden Fall davon ausgehen, dass der Tampon gewechselt werden muss. So bekommst du vielleicht mit der Zeit ein besseres Gefühl dafür, wie lange es dauert, bis er voll ist.

okay, vielen vielen Dank, das hat mir weitergeholfen ;))

0

aber was tut man, wenn man den tampon garnicht noch länger drinne lassen will? dass ist ja dann auch bicht gesund oder? :/

0
@Cookiecreamx3

Dann zieht man ihn eben raus. Geht dann halt ein bisschen schwerer und kann unter Umständen etwas weh tun. Schädlich ist das aber nicht.

0

Lies mal den Beipackzettel. Du kannst einen Tampon ca. 6 Stunden drin lassen, bis er entfernt werden muss. Sollte er vorher voll sein, dann natürlich vorher wechseln. Wenn er nicht komplett rot war, dann kann man davon ausgehen, dass deine Blutung nicht sehr stark ist. Wenn der Tampon noch nicht ganz voll gesogen ist, spürst du einen Widerstand. Aufblähen tut er sich, damit er sich deinem Körper genau anpassen kann, und der Schutz gegeben ist.

Wenn deine Blutung nicht mehr so stark ist kannst du auch die ob comfort nehmen, die sind mit einer solchen Gleitfolie überzogen und lassen sich somit einfacher einführen und wieder entfernen.

Hallo, danke für deinen Rat, aber ich benutzt schon die ProComfort Tampons... Naja, okay, ich probiere einfach mal, den Tampon länger drinzulassen und zu warten bis er quasi überläuft, vielen Dank :))

0

Bei mir tut das rausgehen von Tampons auch sehr weh. Ich setze mich dazu aufs klo nimm die Tamponschnur in die Hand und ziehe es langsam heraus. Ganz schmerzlos ist diese Methode nicht.

Dann wechselst du auch zu früh. Lass ihn mal länger drin!

0

Was möchtest Du wissen?