Wie wandelt man ein T-S-Diagramm in T-V-Diagramm um?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei der gleichförmig geradlinigen Bewegung ist die Geschwindigkeit v konstant. Also eine Parallele zur Zeit-Achse im v-t-Diagramm. Der Weg s=v x t. Eine lineare Funktion im s-t-Diagramm. Bei der gleichmäßig beschleunigten Bewegung ist v eine lineare Funktion im v-t-Diagramm. s=t^2 x a/2. Eine Parabel im s-t-Diagramm.

Gruß, valeradi

Bei der gleichförmig geradlinigen Bewegung ist die Geschwindigkeit v konstant. Also eine Parallele zur Zeit-Achse im v-t-Diagramm. Der Weg s=v x t. Eine lineare Funktion im s-t-Diagramm. Bei der gleichmäßig beschleunigten Bewegung ist v eine lineare Funktion im v-t-Diagramm. s=t^2 x a/2. Eine Parabel im s-t-Diagramm.

Was möchtest Du wissen?