Ist ein Davidstern als Weihnachtsdeko ok?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du als Christ auf den Ursprung der christlichen Religion aus dem Judentum anspielen willst, ja. Ansonsten wäre der Davidstern so wie die Menorah eigentlich eher dem Chanukkah-Fest zugehörig, das übrigens heute den ersten Tag stattfindet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da der schon ein sehr jüdischisches /israelisches Symbol ist (nebenbei noch das der Brauer und einer Rettungsgesellschaft) fände ich das nicht sehr passend. Zumal alle Faltsterne immer durch 4 teilbare Strahlen haben, ansonsten alle 5- oder vielstrahlig sind und wir uns an das Bild gewöhnt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Jesus als Jude geboren wurde, ist das schon in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde ich nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?