Syndicate oder Unity?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Syndicate

habe beides gespielt, fande Paris als Setting zwar attraktiver, aber Syndicate macht VIEL mehr Spaß. Die Story von Unity ist recht öde und es gibt nicht sehr viel Abwechslung. In Syndicate hab ich über 50 Stunden verbracht (mit dem Jack The Ripper DLC) und habe mich manchmal sogar wie in einem Ezio Teil vom Spaß und Feeling her gefühlt. Lass dich von dem Seilwerfer nicht verunsichern, der integriert sich perfekt ins Spiel da London teilweise sehr breite Straßen aufweißt und es auch zu Assassinen (m.M.n.) gut passt. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klar Syndicate! In Unity gibt es gefühlt drei verschiedene Missions Typen die sich immer wiederholen... Töte den und den, verfolge die und die, klaue das und das... immer das selbe. Bin zwar mit Syndicate noch nicht fertig da ich momentan nicht so viel Konsole spiele aber das was ich bisher gesehen habe war um Welten besser!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definitiv Syndicate. Unity fand ich echt nicht toll. Langweilige Charaktere, 08/15-Story, beschissene Nebenquests.

Sysdicate hingegen zählt zu meinen Favoriten. Coole Charaktere, spannende Story, tolle Welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klar Syndicate, bestes Spiel seit langem in der AC Serie.

Große Bezirke, du kannst die Charaktere wechseln..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Syndicate ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?