Süchtig nach Durstlöscher?

Durstlöscher - (Lebensmittel, Sucht, Eistee)

6 Antworten

es gibt nur ein durstlöscher: wasser. was ihr trinkt ist zuckerwasser mit künstlichem aroma, zucker macht bekanntlich süchtig, löscht aber den durst nicht. man soll sich von der werbung nicht verblenden lassen, z. b. "milch ist gut für die knochen" ist genauso pervers, das gegenteil ist der fall.

Am Anfang Durstlöscher mit Wasser verdünnen und dann den Teil Wasser langsam immer mehr werden lassen und weniger von dem Zeugs. Irgendwann seid ihr dann nur noch bei wasser

Ich werde es versuchen.

Danke

0

Ich find den Kirsch besser :)

Gehts wirklich nich mehr ohne oder bildet ihr euch das nur ein? Das starke Interesse dafür sollte mit der Zeit ein wenig abebben.

auf euer Liebesleben nicht, aber auf eure Gesundheit. Das ist nur Wasser, haufenweise Zucker und Säure.

mmm lass mich mal nach denken......hoher Zuckergehalt,schlecht für die Zähne. Wasser mit Zitrone wäre ein guter Durstlöscher....und was das Liebesleben begtrifft, keine Ahnung

Was möchtest Du wissen?