Suche Schreibmaschinen-Schriftart für Word

2 Antworten

Hallo,

danke für Deine Frage.

Die Courier ist eine von unzähligen Möglichkeiten; ich verwende gerne eine Schriftfamilie mit dem Namen «Erica». Diese gibt es in den Varianten normal, kursiv, fett und fett-kursiv. Außerdem gibt es passend dazu eine Variante namens «Erika ormig» die einen «used look» hat. Die Schrift simuliert also verschmutzte Zeichen.

Die Erika ist eine Schreibmaschine, die in der DDR produziert und genutzt wurde. In der Bundesrepublik war die Serie «Gabriele» der Firma Triumpf-Adler sehr verbreitet.

Es gibt zahlreiche andere Schreibmaschinenschriften. Ich würde Dir empfehlen in der Google-Bildersuche «Typewriter, Fonts» eingeben. Dann kannst Du eine Schrift heraussuchen die Dir gefällt.

Das Einbinden der Schrift erklären die Kollegen von Chip: http://praxistipps.chip.de/office-2010-neue-schriftart-in-word-einfuegen_27238

Falls Du mit "Schreibmaschinen-Schriftart" eine nichtproportionale Schrift (alle Buchstaben sind gleich breit) meinst: Windows z.B. enthält schon die Schriftart "Courier New", die ursprünglich für Schreibmaschinen gemacht war:

http://de.wikipedia.org/wiki/Courier_%28Schriftart%29

P.S.: Alle im Betriebssystem vorhandenen Schriftarten kann man dann auch in Word benutzen.

Kann mir bitte jemand sagen, was das für eine Schriftart ist?

Hi!

Ich habe dieses alte Rezept, das mit einer Schreibmaschine getippt wurde, gefunden und möchte wissen welche Schriftart es ist. Courier ist es schonmal nicht, da die Kommata anders sind.

Vielen Dank im Vorraus.

P.S. Vielleicht weiß auch jmd., wo man diese dann z.Bsp. für Word herunterladen kann.

...zur Frage

Bei drücken der Entertaste werden in Word die Merkmale zurückgesetzt(Schriftart, größe etc) siehe Screenshots?

...zur Frage

Wie heissen die Serifen- und Proportionalschriften bei word?

Und wann nutzt man welche Schriftart?

...zur Frage

Schriftart in Word 2010 verschwunden?

Servus zusammen,

ich hab auf meinen PC mit Word 2010 (seit ca. 3 Jahren installiert) ein Dokument erstellt. Darin habe ich unter anderem die Schriftart "penultimatelight" verwendet.

Nun habe ich das gleiche Dokument auf meinen Notebook (ebenfalls Word 2010, jedoch erst seit 2 Monaten installiert) geöffnet.

Die Teste mit genannter Schriftart sehen jedoch anders aus. Als wären sie mit ganz normal mit "calibri" geschrieben worden. Wenn man den Text jedoch markiert, wird in der Menüleiste die Schriftart "penultimatelight" angezeigt.

Google konnte mir leider keine passenden Ergebnisse präsentieren. Fehlt hier irgend ein Zusatzpaket, so was wie Audio Codecs? Wo kann man diese herunterladen? schon mal vielen Dank für die Antworten :)

Das Betriebssystem auf beiden Rechnern ist Win10; 64 bit und jeweils aktuell!

...zur Frage

Schriftart, durch die der Text möglichst viel aussieht und die viel Platz verbraucht

Welche Word Schriftart könnt ihr mir empfehlen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?