Suche Lösung für Dusche bei niedriger Deckenhöhe!

2 Antworten

Geht es dir jetzt um den Duschkopf (zu wenig Platz) oder den Spritzschutz (Duschvorhang o.ä.). ? Im ersten Fall gibt es bodenebene Duschwannen, aber das wäre natürlich einiges an Umbau. Sieht dafür sehr schick aus und ihr habt mehr Platz nach oben. Im zweiten Fall würde ich es riskieren, dass Wasser nach oben spritzt (so viel ist das auch nicht, Kopf runterstellen, wenn ihr keine Haare wascht!). Wollt ihr ganz auf Nummer Sicher gehen, könnt ihr die Deckenpaneele ja nochmal mit einer Holzschutzlasur versehen oder eine wasserfeste Platte mit minimalem Abstand zur Decke anbringen (z.B. Acrylglas mit Edelstahlabstandhaltern). Die Duschiglus, die ich kenne, sind m.E. auch oben offen. Du suchst vermutlich so ein Teil wie eine große Kinderwagenhaube, die habe ich allerdings auch noch nirgends zu kaufen gefunden. Außerdem nehmen die ja noch mehr von der Raumhöhe weg - duschen in Quasimodo-Haltung ;) Andere Idee: Schau mal bei Reuters Badshop, die haben jede Menge Auswahl und auch eine sehr gute telefonische Beratung, vielleicht haben die als Fachleute noch eine Idee.

Herzlichen Dank für deine Antwort! Konnte sie leider eben erst abrufen da ich hier, weiß der Geier warum, nicht mehr rein kam! :-) Wenn ich (Murkelgröße von knapp 1,60) in der Wanne stehe habe ich noch ca 20cm bis zur Decke. D.h. das der Duschkopf dann schon direkt unter der Decke angebracht werden muss damit ich noch darunter passe. Meine Kids müssen dann wenn sie noch weiter wachsen, was zu befürchten steht, in oben beschriebener Quasimodohaltung duschen ;-) (das spart sicher Wasser!!) An eine Deckenplatte hatte ich auch schon gedacht, bin aber noch nicht GANZ überzeugt davon...wobei das evtl mit einer Klappwand auf dem Wannenrand angebracht noch einigermaßen harmonisch wirken könnte. Das Badezimmer wurde auch gerade erst vor kurzem von der Vormieterin komplett saniert (Duschwanne raus - Badewanne rein, komplett neu gefliest), daher müssen wir nun mit der Wanne wohl leben. Bei Reuters Badshop werde ich jetzt direkt einen Blick reinwerfen und evtl auch anrufen! Hab vielen Dank!!

0

Klimmzugstange mit min. 65cm Abstand zur Decke gesucht?

Ich habe das Problem, dass ich in meinem Zimmer keine Betonwand zur Verfügung stehen habe und darum würde ich gerne eine Klimmzugstange mit Deckenmontage kaufen.

Das Problem ist allerdings, dass wir eine Deckenhöhe von 315cm haben und ich (183cm / mit Ausgestreckten Armen ca.240cm) die Stange auf einer Höhe von höchstens 250cm bräuchte. Allerdings haben alle Klimmzugstangen die ich finden konnte keinen Deckenabstand von ca.65cm sondern höchstens 50cm, was dann schon deutlich zu hoch für mich ist.

Kennt ihr eine Klimmzugstange mit einem so hohen Abstand oder hat jemand eine andere Idee ? Vielleicht eine Verlängerung oder so ?

...zur Frage

Altbaudecke abhängen!

Naben zusammen!

Mal etwas für die Heimwerker unter euch :-)

Bei uns steht die Balsamierung an und ich möchte die Decke abhängen, da Strahler, ein Abluftsystem und eine Deckendusche rein soll. Letzteres ist aber kein Muss ;-)

Die aktuelle Deckenhöhe liegt bei gut 3,50m und soll zwischen 50 und 70cm abgehängt werden. Das ist mit einer einfachen Verlattung unter der Decke natürlich etwas schwierig ;-)

Gibt es für solche Vorhaben einfache und wenn möglich kostengünstige Systeme oder Ideen?

Ich hatte die Idee unter senkrechte 50cm-Latten mit der Decke zu verschrauben und darauf dann die Querlatten zu schrauben. Das ist natürlich sehr aufwändig ^^ Andere Denkanregungen werden also gern entgegengenommen :-)

...zur Frage

Wie bekommt man Holzstifte (10 mm Durchmesser) an einem Ende kugelformig abgerundet?

Am besten ohne großen Maschinenpark, möglichst einfach. Es sind 50 Stück.

LG.

...zur Frage

Spachteln und Streichen bei 4Meter Deckenhöhe

Hallo, ich muss meine Decke an einigen Stellen spachteln und verputzen, habe aber keine passende Leiter oder Gerüst, hat da jemand eine Idee? Bzw wo kann man ein Malergerüst gebraucht kaufen?

...zur Frage

Sporige, schimmlige Badezimmerdecke streichen?

Hallo,

wir haben im Badezimmer nur ein "Fenster" aus Glasbausteinen, einen davon kann man kippen, was natürlich nicht zu einer super Lüftung des Raumes führt. Die Paneeldecke hat über der Badewanne einige Stockflecken. Nach jeden Duschen/Baden ziehe ich mit einem Wischer die Wände und die Wanne ab um den Großteil des Wassers zu entfernen und lass die Tür offen stehen. Hoffe, dass ich damit den Fortschritt verlangsamen kann, aber ist natürliche keien Lösung. Nächstes Jahr wollen wir ein richtiges Fenster einbauen lassen und dann auch die Decke erneuern.

Aber mich stören die Flecken zur Zeit immer mehr. Kann ich die Decke einfach streichen und falls ja mit was am besten?

Wie gesagt soll nur eine Übergangslösung sein um das Bad wieder ansehnlicher zu machen und den Schimmel bzw. die Stockflecken bremsen.

Viele Grüße, Lila

...zur Frage

wie Fenster über Badewanne trocken halten?

Hallo, Ich bräuchte mal hilfe bei meiner Badewannen-Duschkombination. Über meiner Badewanne befindet sich ein Fenster welches so ca 20 cm tief in die Wand reingesetzt ist. die Wand ist genauso breit wie die Wanne also 180-190cm in etwa. das Fenster ca. 120 breit x 80 hoch. nun ist das Hauptproblem das das Bad nur bis zur Hälfte gefliest ist, also die fliesen hören da auf wo das Fenster anfängt, der untere Teil der Fensterlaibung (Fensterbrett in dem Sinne) ist noch gefliest, der rest ist alles Mauerwerk + Farbe. solange ich sitzend oder kniend dusche wird nix nass, aber das ist auf dauer auch keine lösung weil unbequem und so. wenn ich aber stehe wird das mauerwek nass. als sichtschutz habe ich schon Milchglasfolie ans Fenster angebracht und eine Glasduschwand angebracht damit das Badezimmer nicht nass wird, aber wie ich das Fenster+Mauerwerk trocken halten soll wegen Schimmel und so, habe ich keine Ahnung. Habe schon Vermieter gefragt ob es möglich ist Fliesen anzubringen, aber das wird nix, da es die Fliesen nichzt mehr gibt und er dann das ganze Bad fliesen lassen müsse. das einzigste was mir einfällt wäre eine Teleskop Duschstange von Wand zu Wand und dann noch Nen Duschvorhang der das Fenster bedeckt, aber das schaut nicht sonderlich schön aus und ich will auch nicht jedes mal alles abbauen und wenn ich duschen will erst wieder dran machen. jalousien kommen auch nicht in frage da das auch furchtbar ausschaut und auch nicht wirklich dicht ist, sowie ein Duschrollo weil das kann ich ja nicht zum trocknen unten lassen, sonst geht Fenster nicht auf und nass hochmachen dann fängts schimmeln an. Vieleicht hat ja irgendwer einen guten Tipp wie man das lösen kann, ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?