Subwoofer reparieren oder neuen kaufen

4 Antworten

Es lohnt sich allemal den reparieren zu lassen da bei den subwoofern sich in den letzten 10 jahren nichts geändert hat ausser das an die heutige zeit angepasste design und der subwoofer ist nochimmer besser als ein 300 euro subwoofer von heute. Dein verstärker sollte auch noch sehrgut sein und die 700 watt reichen mit Sicherheit. Falls du den subwoofer und den verstärker dann doch wechseln würdest hätte ich intresse wenn ich sie gratis bekäme ;)

Selbst gebrauchte kosten zwischen 550 und 650 Euro, lohnen würde sich also die Reparatur. Die Technikentwicklung wird überschätzt, gute Verstärker klangen vor 10 Jahren auch wie heute. Selbst 80er Jahre Boliden werden gelobt und empfohlen. Würde ich nichts tauschen.

Es lohnt sich auch aus dem Grund, da du ja das ganze System hast, und es klanglich einfach passt. Alternativ sehe ich nur die Nubert-Subwoofer ab der nuBox AW-443 für 400 Euro. Die sind aktuell die technische und klangliche Speerspitze.

Aber wie gesagt, ich würde reparieren lassen.

Hallo, Mich würde interessieren wie du dich entschieden hast und wenn du den sub reparieren hast lassen, ob bei elac alles glatt lief. Habe leider scheinbar das gleiche Problem.

Beste Grüsse!

Car-Subwoofer über Verstärker und Generator betreiben

Moin Community!

Vatertag steht bald vor der Tür und wir wollen dieses Jahr eine größere Anlage betreiben.

Unser Plan ist folgendermaßen : - Generator (1000 Watt) - Verstärker (1200 Watt) - 2 Lautsprecherboxen (200 Watt) - Ein Car-Subwoofer (800 Watt)

Diese Daten stehen allerdings nicht fest! Je nach Möglichkeiten werden wir andere Komponenten auftreiben, allerdings nichts teures kaufen. Wie die Geschichte im Auto funktioniert ist mir klar. Wie ich die 2 Boxen an den Verstärker bekomme und den Verstärker an den Generator ist mir auch klar.

Einige Dinge machen mir allerdings Sorgen :

Den jetzigen Verstärker den wir haben, hat 4 normale Lautsprecherausgänge.

Gibt es Probleme, wenn ich den Subwoofer an einen normalen Lautsprecherausgang anschließe?

Wie wirkt sich das auf den Klang aus? Kann man diesen am Laptop oder über ein Mischpult optimieren?

Inwiefern wirkt sich die größere Leistung des Verstärkers auf den Generator aus? Auf was sollte ich achten, wenn der Generator im Bollerwagen verbaut ist?

Was Passiert, wenn wir einen kleineren Verstärker verbauen? Schlechte Klangqualität oder kann uns was durchbrennen?

Ansonsten würde ich mich auch noch über allgemeine Tipps freuen. Die Klangqualität ist übrigens nur nebensächlich, hauptsache Laut und Wumms vom Subwoofer.

Viele Grüße

H4RD5TYL3R

...zur Frage

Verstärker und Boxen für 400 Euro?

Guten Tag, ich hab mich noch nicht großartig eingelesen, doch ich möchte mir was zusammenkaufen, was in meiner Stube (20qm klein) für annehmbaren Klang beim Video schauen und Musik hören sorgt. Zuerst mal habe ich noch gar nichts, weder Lautsprecher für Höhen oder Mitteltöner, Subwoofer oder AV Verstärker. Mein Budget liegt erstmal bloß bei 400 Euro. Kann man dafür schon was halbwegs brauchbares bekommen, also mit AV und Boxen, Subwoofer kann auch später noch kommen und nur Stereo will ich auch nicht, sondern gleich 5.1. also Heimkino. Wie stehen die Chancen, könnt ihr mir Vorschläge machen für iwelche AV und Lautsprecher Modelle?

...zur Frage

Klinkenlautsprecher an Verstärker?

Hi, ich möchte ein zusammenhängendes Lautsprecherpaar an einen Verstärker anschließen. Das Paar hat an einer der Beiden Boxen einen kleinen Lautstärkeregler eingebaut und es benötigt Strom von der Steckdose. Bis jetzt hat mir das auch gereicht, nur habe ich mir jetzt einen Subwoofer dazu gekauft (yamaha yst sw012b, aktiv). Das problem: der Verstärker hat nur Klemmanschlüsse und die Boxen werden über Klinke angeschlossen. Zudem noch eine Frage: wo kommt bei diesem Verstärker (siehe Bild) der Subwoofer (cinch, einzel) rein. Danke im Vorraus!!!

...zur Frage

Preisgünstiger/rellativ großer PA Subwoofer, kann das funktionieren?

Hallo,

zuerst sollte ich sagen, dass ich in nächster Zeit nicht vorhabe mir einen Sub zu kaufen, weder den hier genannten noch einen anderen, bevor hier wieder welche mit Empfehlungen ankommen (Empfehlungen sind trotzdem willkommen, nur eben nicht nötig) =)

Zu meiner oberen Frage: Ich habe bereits einen Lautsprecher der Hausmarke Devine von Baxshop (Devine Artis A8) an meinem PC dran. Dieser funktioniert soweit auch, die 100 Watt stimmen zwar sicher nicht aber sonst kann man ihn benutzen, nur der Hochtöner rauscht und der Tieftöner summt, das kann auf Dauer dezent nervig sein, wenn gerade keine Musik läuft!

Deswegen habe ich mir gerade die Frage gestellt ob den wenigstens die Subs der Hausmarke eventuell zu gebrauchen sind! (http://www.bax-shop.de/devine-b115a-mkii-aktiver-subwoofer-mit-3-kanal-verstarker) Die abgebene Wattzahl stimmt hier sicher auch nicht, denoch, 15 Zoll für dieses Preis? Bei Thomann gibts für das Geld nur einen 8 Zöller, wobei bei ihm auch viele schreiben, der Verstärker würde harte Störgeräusche erzeugen! Also kann es ja nicht an Bax-Shop alleine liegen. Was denkt ihr denn zu dazu, würde mich mal interessieren!

LG Florian Schönen Tag wünsch ich noch :D

...zur Frage

Brauche ich einen Magnat Edition Four Limited - 4 Kanal Verstärker für einen Subwoofer?

Hallo, ich will mir ein "Magnat Pro Charger 130 300 mm Bandpass-Subwoofer (400/1200 Watt)" kaufen und habe nun die Frage ob ich noch einen Verstärker ("Magnat Edition Four Limited - 4 Kanal Verstärker") dazu brauche? Ich möchte den Subwoofer an meine Haus-Musikanlage anschließen.

...zur Frage

Logitech Z906 mit MSI Z170A Gaming M3 Mainboard verbinden?

Hey Leute und ein frohes Fest erstmal :D

Zu meiner Frage. Kann ich meine Logitech Z906 Anlage per 6 Pin mit dem oben genannten Mainboard verbinden? Und falls nein, was hätte ich da sonst für Möglichkeiten

Danke schon mal im Voraus:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?