Subwoofer an alten verstärker anschließen

...komplette Frage anzeigen Outputs des VERSTÄRKERS - (Musik, Technik, Sound)

2 Antworten

Falls der Verstärker nur die normalen Lautsprecherausgänge hat, kannst du jeden aktiven Subwoofer mit Hochpegeleingängen anschließen.

Wenn du noch Budget / Raumgröße / Lautsprecher sagst, kann man dir was empfehlen.

LaserGurke2000 11.09.2014, 09:50

Also, der Raum ist unter dem Dachboden und ca. 5x5m groß. Das budget is relativ egal sollte aber unter 300€ bleiben (am besten so 200€) Danke im Vorraus

0

"anschließen da die Mitteltöner keinen..". die MT sollen das auch nicht tun, dafür sind die tieftöner da.

welchhen subwoofer hast du denn? ist er aktiv und hat hinten am verstärkermodul schraubklemmen? wenn ja brauchst du nur die jetzigen kabel die zu den LS führen dort durchschleifen (also kabel an line-in und dann von line out an die lautsprecher).

BubbleJoe 08.09.2014, 00:11

Lautsprecherausgänge klemmt man auf keinen Fall an Line Eingänge.

0
deltaforc 08.09.2014, 11:43
@BubbleJoe

wurscht^^ ich meine die schraubklemmen hinten ab sub, fällt mir grad nicht der name ein.

0
LaserGurke2000 11.09.2014, 09:52

Ich hab garkeinen subwoofer... Eben nur MT die halt so ein leichtes brummen abgeben.

0
deltaforc 12.09.2014, 23:53
@LaserGurke2000

welche Lautsprecher hast du denn jetzt. "Eben nur MT die halt so ein leichtes brummen abgeben." jede box hat einen tieftöner, wenn du denkst es ist ein MT dann hast du eine simple 2-wege konstruktion. dass ein LS einfach keinen tieftöner hat ist unmöglich, das würde ich nichtmal von 3€ billiglautsprechern aus china erwarten.

0

Was möchtest Du wissen?