Subjektive und objektive Zeitwahrnehmung.

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erklärung an einem Beispiel:

Ein Besuch hat sich angekündigt und du holst ihn an der Busshaltestelle ab.

An deiner Armbanduhr siehst du dann dass der Bus genau 3,5 min später ankommt, als du erwartest hast. Als dein Gast dich danach fragt sagst du, du hast gefühlte 5min gewartet.

Deine Armbanduhr sagt dir, dass du objektiv 3,5min gewartet hast,

Dein Gefühlt sagt dir subjektiv, dass du gefühlte 5min gewartet hast.

So verstehe ich den Unterschied.

Was möchtest Du wissen?