Styropor Deckenplatten und Leisten

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Mischka007,

das Ablösen der Stuck-Imitate wird ja nicht der letzte Arbeitschritt sein! Die Leisten und Platten werden wohl nicht sooo rückstandsfrei abgelöst werden können, dass die Tapete/der Putz darunter noch zu begrauchen sein werden!

Also musste auch noch die Kosten fürs Tapezieren zurechnen – oder es selbst machen: http://www.selbst.de/search/node/tapezieren

Viel Spaß und Erfolg beim Heimwerken das Team von selbst.de

Das ist doch schnell selbst erledigt.Einen Spachtel hinter und abstoßen.Das Geld kannst Du Dir sparen.

Könnte ich sicher, will ich aber nicht! Ansonsten würde ich doch nicht fragen ;-)

0
@Mischka007

Ok.Eine Stunde Arbeit würde Dich von einer Firma so an die 40€ kosten.Wie lange man dafür braucht hängt natürlich vom Fleiß der Gesellen ab.LG vom Maler

1

Das kommt darauf an ob der Styrorpor Kleber leicht vom DeckenPutz entfernt werden kann, wenn die Decken neu verputzt werden müssen, dann wird es teuer.

Der Kleber geht ab, dass ist zum Glück kein Problem.

0

Was möchtest Du wissen?