Sturz von welcher Höhe tödlich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es kommt nicht auf die Höhe, sondern auf die Landung an.
Du kannst auch einen Meter Fallen, wenn du aufs Genick fällst kanns vorbei sein.. oder 5m fallen und dir nix brechen, wenn du es abfängst/abrollst.. was für Fragen hier gestellt werden^^

Naja ein Sturz aus einem Meter ins Wasser wird vermutlich noch nicht tödlich sein, auch wenn du mit dem Kopf zuerst auf die Wasseroberfläche triffst.

0

Kann man nicht direkt beantworten, der Sturz selbst muss ja nicht zwingend die Todesursache sein sondern es kann auch eine Bewusstlosigkeit oder ein Beinbruch im Wasser zum Tode führen.

Da aber bereits Menschen einen Sturz auf den Boden überlebt haben weil ihr Fallschirm nicht aufging kann man denke ich mal keine fixe Grenze ab welcher man 100% stirbt, man kann aber zB die Höhe heranziehen ab welcher 50% aller Menschen sterben, ich kenne diese nicht und weis auch nicht ob diese überhaupt bestimmt wurde.

Was hat das gerade Eintauchen von Kerzen mit einem Sprung ins Wasser zu tun?

Naja 5m reichen wenn das Wasser kalt genug ist...

Wenn man blöd auf dem Boden aufkommt, kann schon ein Sturz aus 1. Meter tödlich sein. Zum Beispiel mit dem Kopf voran und dann genick brechen....

Naja ein Sturz aus einem Meter ins Wasser wird vermutlich noch nicht tödlich sein, auch wenn du mit dem Kopf zuerst auf die Wasseroberfläche triffst.

0

Und wenn das Wasser nicht tief genug ist und man unter Wasser mit dem Kopf auf dem Meeresboden aufkommt....

0

Was möchtest Du wissen?