Ab wieviel Metern Höhe ist ein Sprung ins Wasser tödlich?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also bei ausreichender Wassertiefe...

Kommt es nur noch auf die Aufprallgeschwindigkeit und Aufprallfläche an...

Ab 130KM/h wirds auch bei perfekkter Körperhaltung kritisch, je nach Fußgröße, ist bei kleineren Füßen mehr möglich...

Kommt halt auch auf die Wasseroberfläche an... Glatte ruhige Wasseroberfläche ist kritischer als eine unruhige Oberfläche... Die Wassertemperatur spielt wohl auch noch ne Rolle...

Ich bin von 10m gesprungen und das tat gut weh. In Rio springen die aus über 50m. Was genau tödlich ist kann ich nicht sagen. Bei 100m ist es etwa auf eine Betonplatte zu springen. Ich denke das es wohl die Grenze ist.

Ab genau 4 Knoten

Was möchtest Du wissen?