Sturz auf unteren Rücken?

6 Antworten

Steißprellungen tun lange sehr weh. Bei mir hat es fast 4 Wochen gedauert, bis ich wieder halbwegs schmerzfrei mit dem Rad fahren konnte.

Behandeln kann man da nicht wirklich, außer moderate Bewegung und je nach Wunsch Wärme oder etwas kühlen. Und zur Beruhigung kann ein Arzt auch mal draufschauen, wer Bedenken hat. Je nach Sturz kann ein Steiß auch mal anbrechen.

Hört sich danach an als sei das Steißbein geprellt. Eine Ferndiagnose istauch in so einem Forum natürlich weniger sinnvoll. Es kann auch Bandscheibenvorfall oder Ischias/Piriformissyndrom durch den Sturz sein. Vielleicht auch nur eine Zerrung, klingt simpel, ist aber böse schmerzhaft und oft langwierig. Wenn du dich bewegst, wird der Schmerz da geringer? So im Lauf des sich bewegens? Wird der Schmerz eher schlimmer? Geh auf jeden Fall zu Arzt. Verletzungen im Bereich Wirbelsäule können schlimme Folgen haben. Vielleicht reicht Kyttasalbe und ein bisschen Reha-Gymnastik. Aber das soll ein Fachmann entscheiden der sich das direkt ansieht. Gute Besserung.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Bin auch Sportübungsleiter mit viel Praxis

Ich würde sagen, ne einfache Prellung. Da muss auch nicht zwingend ein Bluterguss entstehen.

Wenn du aber unsicher bist, dann stell dich einfach heute bei deinem Hausarzt vor. Schaden kanns nicht.

Würde dir empfehlen schnellstmöglichst zum Arzt zu gehen. Verletzungen im Rücken sollten dringend kontrolliert werden.

Hallo mit Franzbrandwein mehrmals am Tag einreiben oder Kyttasalbe

Woher ich das weiß:Hobby

Was möchtest Du wissen?