stückpreis und fixekosten berechnen in bwr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zunächst sollte man alle wichtigen Formeln notieren:

Beim Break-Even-Point gilt:

Gleichung (I)

Stückpreis * Gewinnschwellenmenge

= Fixkosten + (Gewinnschwellenmenge * variable Stückkosten)

Ferner gilt für den Gewinn (Verlust ist negativ):

Gewinn = Umsatz - Fixkosten - variable Stückkosten*verkaufte Menge

und wegen   Umsatz = verkaufte Menge*Stückpreis

Erhalten wir Gleichung (II):

Gewinn = verkaufte Menge*Stückpreis - Fixkosten - variable Stückkosten*verkaufte Menge

 

Gewinnschwellenmenge:    180 Stück

verkaufte Menge:                 142 Stück

variable Stückkosten:          265 Euro

Gewinn:                                   -2660 €

Stückpreis:                                SP

Fixkosten                                   FK

Nehmen wir die erste Gleichung (I) und markieren, was wir wissen:

Stückpreis * Gewinnschwellenmenge

= Fixkosten + (Gewinnschwellenmenge * variable Stückkosten)

Es sind zwei Größen nicht bekannt.

Nehmen wir die zweite Gleichung (II) und markieren, was wir wissen:

Gewinn = verkaufte Menge*Stückpreis - Fixkosten - variable Stückkosten*verkaufte Menge

Es sind wieder zwei Größen nicht bekannt.

Mit einem linearen Gleichungssystem kann man die gesuchten Werte berechnen. Man erhält nach dem Einsetzen der bekannten Werte für (I) und (II)

(I)       SP* 180 = FK + 180*265                    |-47700

(II)    -2660 = 142*SP -FK -265*142             |+FK   |+2660

____________________________________

Das LGS kann man unterschiedlich lösen. Hier mit Gleichsetzungsverfahren.

(I')     FK = 180*SP -47700

(II')    FK = 142*SP -34970

FK = FK

180*SP -47700 = 142*SP -34970                 |-142*SP   |+47700

38*SP = 12730                                               |:38

SP = 335 Euro

Dieser Wert für SP in Gleichung (II):

FK = 142*335 -34970

FK = 12600 Euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HCS41
19.02.2017, 23:24

PS: Ich habe nie BWL studiert/gehabt. Deshalb sind die Abkürzungen vermutlich unüblich.

0

wenn du mir die formeln gibst die du bestimmt in der schule/studium hast kann ich dir bestimmt helfen

LG dr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NaplMilionaria
19.02.2017, 22:57

Das Problem ist, die Formeln bringen einem nicht weiter da man vorher etwas machen muss was ich momentan nicht weis

0

Was möchtest Du wissen?