Studium kombinieren

2 Antworten

Wenn du in einem Museum arbeiten willst, brauchst du v.a. Materialkenntnis. Die bekommst du nicht über ein Studienfach, das nichts mit Altertumswissenschaften zu tun hat. Wenn du in einer Bibliothek arbeiten willst, studier Buchwissenschaft, Bibliothekskunde oder lern Bibliothekar. Wenn du einen Bürojob machen willst, der nichts mit Ägyptologie zu tun hat, dann lern auf so einen Job hin und spar dir die Ägyptologie.

Ägyptologie ist ein Fach mit so schlechten Jobaussichten, daß man es ganz betreiben sollte, wenn man überhaupt den Hauch einer Chance haben möchte oder es besser gleich lässt. Wenn du dich aber deshalb mit einem nicht fachrelevanten Nebenfach absichern möchtest, nimmst du dir selbst die Chancen.

Kulturwissenschaften, könnte ich mir vorstellen. An manchen Unis gibt es mittlerweile auch Kulturmanagement als Studienfach. Ansonsten sind Sprachen und Sprachwissenschaften immer hilfreich (Germanistik, Englisch...)

BWL halte ich aber auch nicht für verkehrt. Ich habe immer wieder das Gefühl, dass es im Kultursektor (zumindest unter den Archäologen) zu wenige Leute gibt, die sich mit wirtschaftlichen Aspekten auskennen.

Aber ob man BWL studieren will/muss, ist ja auch so eine Sache. Das Fach hat den Ruf, dass es jeder Affe studieren könnte und mittlerweile gibt es viel zu viele BWLer, die im Studium kaum was gelernt haben, was sie für einen "echten" Job qualifizieren würde.

Mach doch Ägyptologie im Ein-Fach-Bachelor und schau dich dann für den Master nach einem sinnvollen Ergänzungsfach um.

2

Individuelles Studium

Wieviele Fächer darf ich da kombinieren und wie sinnvoll ist so ein Studium? Danke :)

...zur Frage

Was soll ich studieren,Kunstgeschichte, Jura, Archäologie oder Soziale Arbeit?

Hallo leute, also ich stelle mir die Frage was ich studieren soll weil ich mich nicht zwischen Kunstgeschichte (Nebenfach archäologie), Jura oder Soziale Arbeit studieren soll weil mich diese Studiengänge am meisten interessieren. Ich hatte aber fürs erste kein Latein, bin aber auch ein Französisch Muttersprachler. Gesetze sind auch interessant aber ich habe Angst das es sehr viel zu lernen ist? Und vielleicht auch etwas langweilig, aber ich kann mir vorstellen Rechtsanwältin oder Notarin zu werden. Und Soziale Arbeit mag ich, weil man da Jugendliche helfen kann und ich mehr über Menschen erfahren will. Ich war gut in Deutsch(LK), Sport, Sozialkunde(LK) und Bildende Kunst. Was kann ich dann nach dem Studium arbeiten, kann man auch im journalistischen Bereich damit arbeiten?

...zur Frage

Welchen Beruf mit Studium -Wirtschaftswissenschaften- ergreifen?

Hi,

welche Berufe kann man konkret mit dem Studium der -Wirtschaftswissenschaften- ergreifen, da dass ja von BWL und VWL alles hat und mir sehr allgemein erscheint? Wenn ich das Studium z.B. mit Soziologie kombinieren würde.

Euer worldni.

...zur Frage

Orientalische Sprachstufen: Aussprache von "As-Salamu Alaykum" vor 700 Jahren

Welche Sprachstufe des Arabischen oder Persischen (oder eine andere indoarische Sprachen) herrschte im 14. Jhdt. (n. Chr.)?

Wie wurde dementsprechend der allgemein-muslimische Gruß "As-Salamu Alaykum" im 14. Jhdt. ausgesprochen?

...zur Frage

Gibt es im arabischen mehrere Wörter für "Liebe"?

Hallo

ich muss etwas in Erfahrung bringen, weiß jedoch nicht, wie ich das anstellen kann.

Ich würde gerne wissen, ob es in der arabischen Sprache für "Liebe" mehrere Wörter gibt.

Ich würde mich freuen, wenn erfahrene Sprachwissenschaftler oder sogar Muttersprachler mir hier weiterhelfen könnten. Optimal wäre die Antwort unter einer Quellenangabe (Literatur- oder Internetquelle)

Vielen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?