strudel im see? O_o

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also an sich kann das schon sein, allerdings muss in dem See dann eine Strömung vorhanden sein, entweder durch eine Grundwasseranbindung oder weil er von einem Fluss/Bach durchflossen wird.

Strudel die durch einen Grundwassersog können recht stark sein, aber normalerweise nicht so dass ein geübter Schwimmer darin ertrinken würde.

Bei Strudeln in großen Strömen oder gar im Meer sieht das schon ganz anders aus, die Strudel sind hier deutlich kräftiger, ausserdem kommt noch erschwerend die Strömung. die einen von Ufer wegzieht, was zusätzlich noch Panik auslöst.

Generell kann man sagen dass das Schwimmen und kleinen Seen und Flüssen nicht weiter dramatisch ist, da die Strudel, wenn sie überhaupt auftreten zu schwach sind um einen ernsthaft zu gefährden.

Wichtig ist natürlich ausserdem Ruhe zu bewahren, wenn man urplötzlich einfach nach unten gezogen wird.

Viel Spaß beim Schwimmen.

Danke für den Stern.

0

in ruhigen gewässern wirst du wohl keinen strudel finden, dazu braucht es recht starke unterwasserströmungen

solltest du auch weil ya dein freund hat recht und ya so ein strudel kan dich wirklich runter zihen am besten freibad fast das gleiche und soga besser das wenn du als erster da bisd ist das wasser soga sauber LG vom spanier

Träumen im Halbschlaf

Hey manchmal wenn ich Morgens aufwache und dann wieder ein schlafen und so in der Schwelle zwischen Schlafen und aufwachen bin habe ich das Gefühl der Traum will mich zu sich hinein zwingen es kommt mir vor als wäre ich in einem Strudel der mich nach unten zieht und dann bekomme ich Angst und will aufwachen also kämpfe ich kurz dagegen an dann wache ich auf und habe so ein komische schreck Sekunde :/ Könnte mir vielleicht einer sagen was das ist oder wie ich das steuern kann bin gespannt auf die Antworten :)

...zur Frage

Was passiert wenn man in einen Wasser Strudel Gerät?

Hallo. :)

Ich habe heute aus Zufall auf einer Internetseite einen Strudel/Sog ( Wie immer man es nennen möchte ) in einem Video gesehen. Mir kam da der Gedanke, was passiert wenn man eigentlich da einschwimmt ( macht ja keiner; denke ich mal ) oder eher reingezogen wird von der Strömung?

Kommt man da wieder lebend raus? Und wo kommt man dann raus?

Grüße

schluckmich

...zur Frage

Endet jeder Fluss im Meer?

Oder im See?

...zur Frage

Warum sollte man während seiner Periode NICHT ohne Tampon schwimmen gehen?

Ich habe schon oft zu dem Thema gesucht und nie etwas gefunden. Denn ich verstehe die Argumente einfach nicht, warum man im Meer oder einem Fluss oder See, wo das Wasser nicht so klar ist wie in einem Pool nicht ohne Tampon, während der Periode schwimmen gehen sollte. Die Antworten auf solche Fragen sehen immer gleich aus ("unhygenisch,..."), aber das stimmt doch gar nicht! Man verliert nur ca 50-60 Mililiter Blut, was wirklich wenig ist, womit man auch schwer eine Bucht oder einen See verfärben kann. Außerdem pinkeln Menschen ja auch ins Wasser, und das ist deutlich mehr Flüssigkeit!

Deshalb nenne mir irgendwer irgendwelche pausiblen Gründe, warum man nicht im Meer, See oder Fluss (trübes Wasser, nicht glasklares wie im Pool) ohne Tampon oder ähnliches schwimmen gehen sollte. (Außer man ist in einem Gebiet mit Haien, dann ist das vllt wirklich gefährlich xD) Unhygienisch ist es nicht, bei der geringen Menge Blut, und wenn man bedenkt, dass Menschen auch ins Wasser pinkeln.

Klar, wenn man aus dem Wasser raus ist, wieder Binde oder Tampon, logisch, mir geht es nur ums schwimmen an sich.

Danke

...zur Frage

was tun bei Angst vor Fischen beim Schwimmen im See und Meer?

Hallo!

Eine Bekannte mit der wir im Sommer ans Meer fahren hat panische Angst ins Wasser zu gehen, sie sagt es sei wegen der Fische! Sie geht nicht einmal in den Bodensee, seit sie ein Bild von einem großen Hecht gesehen hat. Wem sie es erzählt der lacht sie aus! Sie ist eine gute Schwimmerin, hat früher Kinderen das Schwimmen beigebracht.

Gibt es ein "Krankheitsbild" und entsprechende Behandlungsmöglichkeit, ich sehe den Urlaub sonst gefährdet.

...zur Frage

unterbewusstseinsinhalte die ich sehe?

Ich hab Urlaub und sonst keine Probleme. Mir fällt seit neuestem auf immer wenn ich mich ins Bett lege und an garnichts denke. Sehe ich Bilder farbenfrohe Videos umso laenger ich an garnichts denke umso mehr zieht es mich in diese Welt hinein. Kaum denk ich an was ist es wieder verschwunden. Ich sehe immer grüne Blätter die aufgewirbelt werden und ueberall Bäume. Unidentifizierbare unsichtbare kleine Bälle fliegen die ganze Zeit im Kreis viel weiter komm ich da nicht. Kaum denke ich ist alles wieder verschwunden. Die letzten Male war es ein Nachthimmel mit tausenden von Sternen auf dem See oder Ozean gespiegelt. Das erste mal war es ein Scheiterhaufen alles hat gebrannt. die einzigste Erklärung zu den Ereignissen meiner Meinung nach ist es durch das nicht denken rutschen die Inhalte aus dem Unterbewusstsein ins Gedächtnis sowas hab ich mal gelesen. Paarmal waren es auch richtige Wesen oder Situationen von den ich Angst habe. Weil wenn ich was denke ist alles wieder normal. das passiert auch wenn ich Augen offen habe aber verschwindet wenn ich zum Beispiel das Wort was denke. Ziemlich oft ist es einfach ein großer Strudel wie ein schwarzes Loch das mich hinein zieht und dann die oben genannten Sachen zeigt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?