Stromerzeuger Vergaser defekt. was machen?

3 Antworten

Vermutlich ist die Regelung defekt. Der versucht, den Motor auf eine Drehzahl zu regeln, das klappt aber nicht.

Der unrunde Lauf liegt oft am Leerlaufsystem des Vergasers. Für die Reinigung des Vergasers braucht man schon etwas know-how. In den Düsen bilden sich oft feste Schichten, die sich zum Beispiel mit verdrillten dünnen Kupferdrähten beseitigen lassen. Mitunter ist das Schwimmernadelventil verdreckt, so dass nicht genügend Sprit nachläuft.

Der Vergaser ist nicht defekt, sondern dein Spannungsregler. Tausche ihn aus.

Gilera Runner 50 läuft nicht!?

Hi,

ich habe einen Gilera Runner 50. Er stand ca. 1 Jahr. Nach einer halben Stunde mit Start-Pilot hab ich ihn zum laufen gebracht. Er lief ca 5 Minuten im Leerlauf. Losgefahren, nach 500m abgesoffen, Vergaser lief über, Benzin verloren.

Diagnose: Unterdruckbenzinpumpe war defekt!

Abhilfe: Neue Pumpe eingebaut, Vergaser gereinigt, versucht zu starten, läuft nicht!

Zündfunke kommt, Unterdruckpumpe funktioniert, Benzin kommt bis in den Verbrennraum. Trotzdem will er nicht starten, auch nicht mit Startpilot.

Er versucht es nicht einmal. Jetzt bin ich ratlos und für jeden Tipp dankbar...

Beste Grüße

...zur Frage

Worauf muss ich achten beim Vergaser wechseln(cbr125r Bj:2004)?

Meine Situation:Mein Vergaser ist kaputt und ich wollte es austauschen. Der original Vergaser von honda kostet fast 400 euro daher möchte ich gerne eine alternative. Am besten einen sportvergaser oder einen neuen. Der originale Vergaser hat einen membran der hat sich in meinen fall versteift oder so, da zu viel benzin ins Motor gelangt wenn ich keinen gas mehr gebe. Deswegen säuft mein motor ab. Wenn ich es wieder starte geht es (eigendlich). Erst seit paar Tagen geht garnichts mehr. Selbst wenn ich Gas gebe beschleuninigt es nicht.(da die membran sich versteift hat ). An den Abstimmung kann das glaube ich nicht liegen.Das ist jedenfalls meine Theorie. Es kann komplett falsch sein da ich nicht so viel ahnung von der materie habe aber wenn jemand mein problem kennt bin ich sehr dankbar wenn er/sie mir helfen würde :) Nun zu meine eigendliche frage: Auf Was muss ich achten bei einen Vergaser?.Kann ich einen anderen Vergaser (z.B von aprilia) einbauen wenn es die gleiche größe hat(wie kann ich das erkennen?)? und welchen Vergaser Könnt ihr mir empfehlen? Danke an allen in vorraus :) .

...zur Frage

wie werden die gestänge am vergaser eingehangen?

ich habe vor längerer zeit ein aufsitzmäher alko ride on 620 gekauft.das teil hat von anfang an probleme gemacht.der vergaser ist immer wieder übergelaufen.habe den mäher zu einen bekannten geschafft,der den vergaserschwimmer neu eingestellt hat.danach ist das teil ein tag gelaufen und das problem ist wieder augetreten. ich habe den mäher wieder hingeschafft.dann hat er einen neuen schwimmer eingebaut. das hat aber wieder nicht funktioniert.da ich durch meinen früheren beruf einige handwerkliche fähigkeiten habe,habe ich nun mir selbst der sache angenommen.ich habe den vergaser ausgebaut,gereinigt,die schwimmereinstellung geändert und den vergaser wieder eingebaut.das problem ist nun gelöst.leider habe ich mir nicht 100-prozentig gemerkt wie die gestänge an der gestängeplatte die über den vergaser angeschraubt ist eingehangen waren.nun kann ich leider das gas nicht mehr regeln(drehzahl).ich habe die gestänge so eingehangen wie es meiner meinung nach richtig ist.ist aber irgendwie nicht richtig.der mäher springt an aber ich kann das gas nicht mehr mit dem gashebel regeln.hat jemand auch so ein aufsitzmäher und kann mir weiterhelfen?vieleicht hat jemand so ein gerät ausgeschlachtet und kann mir anhand von fotos zeigen wo die gestänge eingehangen werden.ich weiß nicht mehr weiter.der gasregler arbeitet beim gasgeben einfach nicht mit.ist vieleicht die hebelplatte über den vergaser defekt oder habe ich das gestänge mit der feder falsch eingehangen?wen jemand sich damit auskennt wäre das für mich sehr hilfreich.wer kann mir da weiterhefen.entsprechende fotos wären für mich sehr hilfreich.ich weiß einfach nicht mehr weiter wie ich das lösen kann.vieleicht hat jemand auch noch die entsprechenden ersatzteile.der motor wird ja seit jahren nicht mehr hergestellt,so das ich im internet keine ersatzteile mehr finden kann.was mache ich falsch?ist vieleicht die hebelplatte oberhalb des vergasers defekt oder habe ich wirklich die gestänge am vergaser falsch eingehangen?warum arbeitet der gasregler nicht mehr?wer kann mir helfen?ich würde mich über eine hilfreiche antwort mit entsprechende fotos sehr freuen.danke im vorraus!

...zur Frage

Motorsensen problem kann wer helfen?

Hallo ich habe eine rotfuchs motorsense BC52, sie springt leider nicht an. Vergaser ist gereinigt und durch gepustet. Wenn ich etwas spritt in den Zylinder gebe und dann starte kommt sue sofort und bleibt nur an wenn ich gas gebe sobald ich das gas wegnehme geht sie aus.

...zur Frage

Speedfight 2 nimmt kein gas an

Kollege von mir hat nen speedfight 2 roller vorgestern hat sein roller dan plötzlich rumgespakt er nahm das gas nicht mehr an und ab und zu zischt es aus dem auspuff ganz komisch beschreibung ist sehr ungenau aber mehr kann man dazu garnicht schreiben (vergaser wurde gereinigt und benzin bekommt er auch und selbst mit start pilot nimmt er das gas nicht an ) -.- danke für die hilfe

...zur Frage

Vergaser gereinigt und nun zu viel Gas

Hallo, ich habe heute den Vergaser gereinigt. Seitdem zieht sie zu hohes Gas. Kann mir da vielleicht jemand sagen, wo mein Problem liegt? Dankeschön :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?