Stress mit Schwägerin. Was denkt ihr?

4 Antworten

Ja, wenn man zu lange schluckt, dann kommt es mit Vehemenz wieder zum Vorschein. Sagt der Schwägerin, was euch nicht passt. Versucht, neutral im Ton zu bleiben, nicht schreien , nicht ironisch werden, nicht beleidigen. Wenn man ein Problem sachlich angeht, müsste es doch zu lösen sein - oder wenigstens so weit geklärt, dass man sich in Würde aus dem Weg gehen kann.

Hey ich bin zwar noch recht jung aber will dir helfen

also ich würde mit der Mutter die das kleine Mädchen sprechen und sagen dass ist normal dass machen Kinder nun mal und wir haben das wahrscheinlich auch gemacht und die zwei großen passen ja trotzdem auf die kleine auf und es ist ja noch nix passiert und erkläre ihr dass das die Familie sehr verstreiten lassen kann und ihr euch alle irgendwie brauch und Familie hilft man egal und ein streit kann sehr viel zerstören

Wenn diese Frau sich nicht unter Kontrolle hat, muss ihr eben mal deutlich gemacht werden, dass sie sich einholen soll.

Bruder gewalttätig und asozial, wie verhalten?

Was würdet ihr tun wenn euer Bruder eure Mutter schlägt und euch auch Schläge androht? Mein Bruder der nicht mehr bei uns wohnt ist in letzter Zeit total anders. Er hat mir gedroht mich zu schlagen, angeblich aus dem banalen Grund weil ich die gartenhecke nicht geschnitten habe. Außerdem hetzt er mehrere Personen gegen mich auf und ich glaube er will an das Erbe meiner Oma und sieht mich als Konkurrenz. So hart es klingt aber ich glaube er würde sogar nachhelfen um schneller an das Erbe zukommen!!! Ich weiß nicht was ich tun soll und meine Oma würde es mir nicht glauben, da er sich so bei ihr einschleimt und ihn über alles liebt. Ich habe ihn jetzt blockiert und habe eigentlich vor lange Zeit nicht mehr mit ihm zu reden bis er sich von selbst entschuldigt was er wahrscheinlich nicht machen wird. Findet ihr es übertrieben oder wie würdet ihr Vorgehen? Ich möchte dann aber auch nicht auf Familienfeiern da ich ihn dort schlecht ignorieren kann. Ich bin geschockt davon wie er mich behandelt. Desweiteren hat er mich in Gegenwart meiner Oma "diese kranke frau" genannt obwohl ich seine Schwester bin!!!! Er will meine Mutter aus der Wohnung bekommen die meiner Oma gehört da er dort einziehen möchte weil er eine größere Wohnung braucht weil er von einer nicht so tollen Frau mit der er seine dahemalige Freundin betrogen hat ein Kind bekommen hat. Ich weiß das klingt krank aber es ist so und ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll und was aus meinem leiblichen Bruder geworden ist!! Ich habe ihm Geld für Internet überwiesen und er ist gekommen und hat mir den rooter rausgerissen!!! Und zwar bevor der Monat für die Überweisung vorbei ist? Soll bzw kann ich das Geld von der Bank zurückziehen lassen wenn es eine Überweisung und keine Lastschrift ist? Es ist eine lange Geschichte aber ich kann jetzt nicht alle Details genau aufführen. Hoffe ihr könnt mir trotzdem helfen,sodass ich weiß ob meine Reaktion übertrieben ist oder es richtig ist was ich tue oder ich wenigstens weiß was ich tun sollte.

Lg

...zur Frage

Was sind die Kinder des Bruders des Mannes meiner Schwester für mich (Kniffelig xd)?

Also meine Schwester hat einen Mann und dessen Bruder hat ein Kind. Wie würde ich es nennen?

...zur Frage

Schwägerin hast unsere Familie

Hallo an Alle. Mein Bruder hat im Mai geheiratet und da schien noch alles okay. Als meine Schwester im Juni geheiratet hat, ist meine Schwägerin so böse geworden. Sie ging auf der Hochzeit weg von unsere Familie und als meine Mutter ihr Hallo gesagt hat, meinte sie ''Du brauchst mir kein Hallo sagen'' und ging weg. Sie kommt nicht mehr zu uns und wir nicht zu denen und reden nicht mehr. Mein Neffe sagte meine Mutter, dass meine Schwägerin meine Mutter hasst. Meine Mutter hat ihr aber nichts getan. Was tun?

...zur Frage

Warum verstehen "Gesunde" psychische Krankheiten nicht?

Viele stellen mich als faul da und das ich denen meine schlechte Energie aufzwinge indem ich über meine Probleme rede.zb ist es auch oft ein tabu Thema was die Personen die dies intolerieren zur Weißglut bringt. zb mein bruder,der keine psychische Krankheit hat,sagt immer ich habe auch Probleme du bist nur faul usw...dabei habe ich eine richtige angststörung und Depressionen und bin halt sozial isoliert,weil die angst mich wie in einem Gefängnis festhält neue menschen kennenzulernen.und das versteht er alles nicht.nicht mal ein hauch von Akzeptanz. warum ist das so?? haben diese leute kein empathievermögen oder denken sie psychische Krankheiten sind was vom menschen erfundenes um "Faulheit" zu rechtfertigen ??

...zur Frage

Streit eskaliert: Sie hört NIE auf und gibt keine Ruhe?

Wenn ich mit meiner Frau streite (in der Regel wegen Peanuts. Sie regt sich über irgendetwas auf, weil man nicht sofort das macht, was sie gerne möchte) kommt der Punkt, an dem ich sage "Lass mich jetzt bitte in Ruhe!" Sie lässt mich aber nicht in Ruhe! Im Gegenteil: Sie läuft mir von Raum zu Raum hinterher oder gibt auch im Auto keinerlei Ruhe. Ich werde dann mit Vorwürfen provoziert, die nahezu abenteuerlich sind. Das bringt mich dann auf die Palme! Ich weiß nicht, wie ich mich wehren kann. Aus dieser Streitspirale kommen wir nicht mehr heraus! Selbst wenn ich sie zum 1000.-male bitte, endlich aufzuhören, ignoriert sie es total. Ich kann sagen "Hör' endlich auf!" Es interessiert sie nicht. Der einzige Weg, der mir bleibt ist dann, die gemeinsame Wohnung zu verlassen oder am Straßenrand anzuhalten und auszusteigen. Aber selbst dann stellt sie sich in den Weg und lässt es nicht zu, dass ich gehe. Doch damit ist das Problem nicht behoben. Kaum betrete ich die Wohnung wieder (manchmal erst nach Stunden) geht es sofort wieder los. Die Aggressionen steigern sich mehr und mehr und man wirft sich allerhand Dinge verbal an den Kopf. Wie kann ich es schaffen, aus dieser Streitspirale auszubrechen? Wie kann ich es schaffen, dass sie endlich Ruhe gibt? Denn es nützt nichts, unter diesen Emotionen weiter zu reden? Auf gute Argumente hört sie nicht. die werden verbal "weggewischt" und weiter gemacht.

Natürlich kenne ich Antworten wie "Gelassen bleiben" usw. Das funktioniert aber nicht, wenn man weiter und weiter provoziert wird und man sich nicht aus dem Weg gehen kann.

Es geht mir vor allem darum, einen Weg zu finden, damit sie aufhört, wenn ich sage "Lass mich jetzt bitte in Ruhe".
So eine Bitte muss man doch akzeptieren.
Was tun, wenn sie das nicht akzeptiert?

...zur Frage

Ist das was die Therapeutin und meine Mutter machen ok?

Meine Mutter hat mich letztens zu einer Psychologin geschickt, weil ich angeblich zu wenig esse und magersüchtig bin. Ich bin leicht übergewichtig, obwohl sie wirklich nie etwas kocht. Ich selber darf nichtmal in die Küche, somit kann ich mir nichts zu essen machen. Mein Taschengeld (von Großeltern) ist auf einem Konto worauf sie Zugriff hat (deswegen kann ich mir nichts kaufen, Geld gibt sie mir keins). Naja, jedenfalls meinte die Psychologin, dass ich meine Mutter nicht so schlecht reden soll und ich mit ihr reden soll. Heute hab ich meine Mutter ganz nett gefragt ob sie vielleicht was kochen kann damit der PsychoDoc keinen Grund hat rumzumeckern. Sie hat mich angebrüllt dass ich meine Fresse halten soll und kein Essen verdient habe. Was soll ich denn noch machen ? Einerseits erzählt sie der Psychologin, dass ich das Essen verweigere und andererseits gibt sie mir nichtmal die Chance, etwas essen zu können. Keiner versteht mich, alle sagen ich sei respektlos gegenüber meiner Mutter. Ich werde immer als dummes Miststück hingestellt. Selbst die Therapeutin ist auf der Seite meiner Mutter. Bitte helft mir. Beim Jugendamt war ich schon. So lange ich nicht regelmäßig offensichtlich geschlagen werde, können sie nichts tun.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?